© STADTRADELN, Klima-Bündnis

STADTRADELN 26.06. – 16.07.2021

Nordheim ist auch 2021 wieder beim bundesweiten STADTRADELN mit dabei. Werden auch Sie vom 26.06. – 16.07.2021 Teil dieser Aktion und sammeln Sie fleißig Kilometer. Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Die langjährige Kampagne steht in diesem Jahr im Zeichen der Coronakrise. Einen Grund, das Stadtradeln abzusagen, gibt es allerdings nicht. Das Fahrrad ist das derzeit sinnvollste Verkehrsmittel und ermöglicht den Menschen, die verbleibenden Alltagswege mit einem vergleichsweise geringen Infektionsrisiko zurückzulegen. Zudem fördert das Fahrrad die Gesundheit und hilft dabei, der mit den Einschränkungen des öffentlichen Lebens einhergehenden Langeweile entgegenzuwirken, ohne dass es dabei zu engem zwischenmenschlichen Kontakt kommt.
Seien Sie dabei und treten Sie gemeinsam mit vielen anderen BürgerInnen aus Nordheim in die Pedale. Jeder Kilometer, der innerhalb dieser 21 Tage beruflich oder privat mit dem Rad zurückgelegt wird, zählt.

Der Wettbewerb des Klima-Bündnis wird in Baden-Württemberg im Rahmen der Landesinitiative RadKULTUR gefördert.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Einfach App „Stadtradeln“ runterladen oder bei Online-Radelkalender unter: www.stadtradeln.de/nordheim einloggen und gefahrene Kilometer eintragen. Wie häufig und wie detailliert die Kilometer eingetragen werden, entscheidet jeder selbst. Es kann jede Fahrt einzeln, die gesamten Kilometer eines Tages oder auch eine Woche als Gesamtsumme eingetragen werden. Außerdem können verschiedenste Ergebnisübersichten eingesehen und über die Kommentarfunktion mit dem Team gechattet werden – um sich z. B. gegenseitig für mehr Radkilometer anzufeuern.

Lieblings-Radtour gesucht

Sie waren mit dem Rad auf einer besonders schönen Tour unterwegs und möchten auch andere daran teilhaben? Dann schicken Sie uns Ihre Lieblings-Radtour! Egal ob der tägliche Weg zur Arbeit, die gemütliche Feierabendtour oder sportliche Herausforderung. Lassen Sie andere Bürgerinnen und Bürger aus Nordheim und Nordhausen an Ihrer Lieblingstour teilhaben und schicken Sie uns Ihren selbst erstellten Streckenfavorit mit Start- und Zielpunkt in Nordheim oder Nordhausen. Folgende Angaben sollten enthalten sein:

  • Name der Tour
  • Start- und Zielpunkt
  • Streckenlänge
  • Höhenmeter (falls bekannt)
  • GPX-Track (falls aufgezeichnet)
  • Persönliche Highlights an der Strecke
  • Foto

Mit der Zusendung der Lieblings-Radtour erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Tour sowie die Bilder von der Gemeinde Nordheim im Rahmen dieser Aktion veröffentlicht werden dürfen.

 

Unter den eingereichten Vorschlägen werden Preise vergeben. Lieblingstouren können ab sofort bis Ende Juli im Rathaus bei Ellen Sommerfeld Ellen.Sommerfeld@nordheim.de eingereicht werden.

Fotowettbewerb
STADTRADELN durch Stadt und Land

Die Region mit dem Fahrrad erkunden und neue Wege ausprobieren – dazu laden die Gemeinde Nordheim, der Landkreis und die Stadt Heilbronn mit dem Fotowettbewerb ein. Für die Teilnahme am Wettbewerb brauchen Sie lediglich ein verkehrssicheres Fahrrad und eine Fotokamera. Sammeln Sie beim dreiwöchigen STADTRADELN Radkilometer und achten Sei dabei auf die STADTRADELN-Banner und -Plakate in den 31 teilnehmenden Kommunen im Landkreis Heilbronn sowie der Stadt Heilbronn. Machen Sie kreative Fotos von sich und / oder Ihrem Fahrrad vor den Bannern bzw. Plakaten und sichern Sie sich die Chance auf einen von drei Gutscheinen.

 

Und so funktioniert‘s: Auf der Karte finden Sie die Standorte der STADTRADELN-Banner und -Plakate. Machen Sie jeweils ein kreatives Foto von Ihrem Fahrrad (mit oder ohne sich) vor den jeweiligen Bannern. Sammeln Sie Fotos von sechs unterschiedlichen Standorten und senden Sie diese Fotos an fotowettbewerb@landratsamt-heilbronn.de. Folgende Informationen sollte die E-Mail beinhalten:

  • Sechs Fotos unterschiedlicher STADTRADELN-Standorte
  • Das kreativste Foto betiteln Sie als „Wettbewerbs-Bild“ – dieses wird von einer unabhängigen Jury bewertet
  • Name und Vorname
  • Ihre Einverständniserklärung: „Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten sowie mit der Nutzung meiner Bildrechte einverstanden.“

Unter allen eingesendeten Wettbewerbsbildern prämiert eine unabhängige Jury die drei schönsten Fotos mit Gutscheinen Ihres lokalen Fahrradhändlers im Wert von 50 bis 150 Euro.

 

Den Flyer mit den Standorten der Banner finden Sie hier.

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

 

Weitere Informationen unter www.stadtradeln.de/landkreis-heilbronn.

 

Ansprechpartnerin in der Verwaltung:

Ellen Sommerfeld

Ellen Sommerfeld

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Tourismus und Kultur

E-Mail:

ellen.sommerfeld@nordheim.de

Telefon:

07133 182 1120

RadKULTUR Baden-Württemberg

Klimaschutz und die Förderung des Radverkehrs: das sind die Ziele der bundesweiten Kampagne STADTRADELN. Machen auch Sie mit und bringen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Kommune ganz nach vorn!

Wir danken der Initiative RadKULTUR als Fördergeberin und Kooperationspartnerin.

STADTRADELN 2020 – Das ergebnis

Das Stadtradeln 2020 ist beendet, die Zahlen und Ergebnisse der Kommunen unseres Landkreises liegen vor. Zunächst einmal geht herzlicher Dank an alle, die mitgeradelt sind und zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben. Man sieht, dass es auch mal ohne Auto geht.

Für Nordheim und Nordhausen haben in der Zeit vom 27. Juni bis zum 17. Juli 2020, während den 21 Tagen „Stadtradeln“, 24 Teams mit insgesamt 159 Teilnehmern das wirklich gute Ergebnis von insgesamt 45.799 km erradelt. Damit liegen wir sowohl bei der Teilnehmerzahl als auch bei den erradelten Kilometern deutlich über dem Ergebnis vom Vorjahr (33.867 km).

Das Team mit den absolut meisten Kilometern (13.692 km) sind die 30 Radler der Radabteilung des TSV Nordhausen, gefolgt vom RAD FÜR MÄNNER (4.192 km). 

Im Landkreis Heilbronn liegen wir im guten Mittelfeld, was in Bezug auf die Einwohnerzahl ebenfalls als positives Ergebnisgewertet werden kann. 

Es ist schön zu sehen, wie viel CO2 eingespart werden kann, wenn man im Alltag auf’s Rad setzt. Das Ergebnis ist eine tolle Bestätigung und gibt den Anreiz, auch im nächsten Jahr mit dabei zu sein. Den Zeitraum vom 26.06. – 16.07.2021 können Sie sich heute schon vormerken.

Impressionen Stadtradeln