Rat für Frauen

Logo des Vereins

1. Vorsitzende

Weitere Personen

Andrea Jenner, Manuela Rominger, Petra Störl

Weitere Informationen

Seit vielen Jahren bereichern wir das Gemeindeleben in Nordheim durch unser ehrenamtliches Engagement.

 

Wir, das sind Andrea Jenner, Manuela Rominger und Petra Störl.

 

Entstanden aus dem Netzwerk „Rat für Frauen im Landkreis Heilbronn“ setzen wir unsere Arbeit auf der kulturellen Ebene in Eigenregie fort.

 

Dazu gehören:

  • Second Fashion Lounge – der etwas andere Frauenflohmarkt
  • „Frauen und Kunst“ – die Ausstellungsreihe mit örtlichen Künstlerinnen im und um das Nordheimer Rathaus
  • Kulinarische Lesung im Rathauskeller
  • Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde für Kinder
  • Politische Podiumsdiskussionen
  • Vorträge zu frauenspezifischen Themen

 

Bei unseren Veranstaltungen freuen wir uns auch über männliche Besucher.

Die Termine zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier auf der Homepage.

 

Unsere Veranstaltungen finden Sie auch auf Facebook unter "Rat für Frauen Nordheim"

 

 

  • Mitstreiterinnen gesucht!
    Ihr wollt etwas bewegen, habt Spaß daran gemeinsam mit anderen Frauen z.B. kleine Veranstaltungen zu organisieren oder Frauen eine Plattform zu bieten – dann seid ihr bei uns genau richtig!
    Wir sind eine kleine Gruppe von Frauen, welche in der Gemeinde Nordheim z.B. den Frauenflohmarkt „Second Fashion Lounge“ organisieren, Lesungen im Park mit passenden Leckereien anbieten oder ein Angebot für Kinder beim Ferienprogramm aufstellen. Das ist ein Auszug aus dem was wir umsetzen – weitere Ideen gibt es unendlich viele.
    Wir alle arbeiten ehrenamtlich und kommen ursprünglich aus dem Netzwerk „Rat für Frauen“. Wir treffen uns ca. alle 6-8 Wochen um unsere Ideen zu besprechen und uns auszutauschen. Jede übernimmt das was sie zeitlich und beruflich am besten umsetzen kann.
    Haben wir eure Neugier geweckt, dann freuen wir uns auf eure E-Mail an: andreajenner@aol.com


Andrea, Petra und Manu – Euer Team vom Rat für Frauen Nordheim

 

 

  • Rathauskeller Nordheim: „Vorlese trifft Spätlese“ mit Heidi Brose-Schilling

 

Seit ihrer Kindheit ist Heidi Brose-Schilling von der Welt der Bücher fasziniert. Die Geschichten haben sie mit Heidi und Geißenpeter in die Schweizer Berge geführt. Mit Robinson Crusoe auf eine einsame Insel und mit Winnetou in die Weiten der amerikanischen Prärie. Egal ob Liebesgeschichte, Historienroman oder Krimi, Lesen ist ihr Hobby, bei dem sie entspannen und in fremde Welten eintauchen kann. Durch ihren Beruf als Winzerin und die Berufung als Weinerlebnisführerin hat sie sich auf die Suche nach Geschichten begeben, in denen Wein eine Rolle spielt. Einige dieser Fundstücke, die dazu passenden Weine und Leckereien von Susanne Seifert dürfen sie gemeinsam mit ihr und in geselliger Runde genießen.

Unsere kulinarische Lesung findet statt am: 

  • Donnerstag, 14. Juli 2022, 19:30 Uhr 

auf der Terrasse des Rathauskellers Nordheim (bei schlechtem Wetter im Keller) 

Die Kosten betragen 35.- Euro (ein Sekt, 3 Weinproben und 4 Leckereien) und sind am Abend der Veranstaltung direkt zu bezahlen.

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Voranmeldung unter der Telefonnummer 07133/962121 oder per E-mail an petra.stoerl@gmx.de.

Aktuelle Artikel aus dem Mitteilungsblatt

> Übersicht aller Vereine