Startseite> Sonstiges> Bezirksimkerverein Zabergäu

Mitteilungsblatt Nordheim

Sonstiges

Bezirksimkerverein Zabergäu

Erfasst von: Redaktion, JW | 17.01.2023

Jungimkerkurs 2022/2023

Am Mittwoch, den 1. März findet um 19.30 Uhr in der Gaststätte Weinsteige ein Einführungskurs in die Imkerei statt. Mittels einer unterhaltsamen Powerpoint- Präsentation möchten wir Sie über die Bienenhaltung informieren.

Anmeldung erwünscht Bernd Schickner, Tel.: 07135 960216, jungimker.2023@online.de

Neue Imker braucht das Land

Leider ist die Vermehrung der Imker keine natürliche Sache. Es gibt immer weniger Imker, die eine immer geringere Anzahl von Bienenvölkern halten. Daher hat sich der Bezirksimkerverein Zabergäu entschlossen, ab diesem Frühjahr eine Imkervermehrung zu versuchen.

Erfahrene Imker werden interessierten Anfängern in gemeinsamen Schulungen und in praktischen Anleitungen versuchen, den Reiz der Bienenhaltung zu vermitteln.

Unser Konzept sieht folgendermaßen aus:

  • Gemeinsames Treffen, dabei Aussprache über Vorstellungen und Ziele; Aufbau eines Bienenvolkes, benötigte Ausrüstung und Kosten
  • Erstellung eines eigenen Ablegers in diesem Frühjahr; Betreuung durch einen „Imkervater“
  • Pflege des Ablegers zu einem Ertragsvolk
  • Überwinterungsarbeiten unter Anleitung des „Imkervaters“
  • Betreuung im zweiten Jahr; Erweiterung, Honigernte, Vermehrung

Sollt Ihr Interesse an dieser faszinierenden Haustierhaltung geweckt worden sein, melden Sie sich bitte telefonisch, oder im Internet an.


Mit freundlichen Grüßen
Bernd Schickner
(Schriftführer BV Zabergäu)