Startseite> Neues aus Nordheim und Nordhausen> Fahrplanänderung bei Bus & Bahn

Mitteilungsblatt Nordheim

Neues aus Nordheim und Nordhausen (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Fahrplanänderung bei Bus & Bahn

Erfasst von: Redaktion, JW | 09.01.2023 – 30.01.2023

Zum 11.12.2022 hat sich der Fahrplan für die Regionalbus-Linien geändert. Auf unserer Internetseite (www.nordheim.de) finden Sie einen Link zu den jeweils aktuell gültigen Fahrplänen „unserer“ Linien 660, 661 und 662, gemeinsam dargestellt im Gesamtfahrplan 660. Der Fahrplan im Internet ist als druckfähige PDF-Datei (in DIN A 4 oder DIN A 3) angelegt.

Papier-Faltpläne der Regionalbuslinie 660, 661 und 662 erhalten Sie im Rathaus und bei den DB-Reisezentren entlang der Strecke (z.B. auch beim Hauptbahnhof Heilbronn).

Auch im Bahnverkehr gibt es seit dem 11.12.2022 einen Fahrplanwechsel für die Verbindung RB/RE8. Für die Inbetriebnahme des neuen Stuttgarter Tiefbahnhofs Ende 2025 beginnt nun nach und nach in allen Zügen der Einbau der digitalen Sicherungstechnik „European Train Control System“. Mit dem neuen System wird es im „Digitalen Knoten Stuttgart“ keine klassischen Lichtsignale mehr geben. In den kommenden Jahren wird diese Technik nach und nach in alle elektrischen Triebzüge von Go-Ahead Baden-Württemberg eingebaut.

Während dieser Umrüstung stehen einzelne Fahrzeuge für den Fahrgastbetrieb nicht zur Verfügung. Sie werden seit dem 11. Dezember 2022 bis 09. Dezember 2023, auf der Murrbahn RE90, der Remsbahn MEX13 sowie auf der Frankenbahn RE8/RB8 durch Ersatzfahrzeuge ersetzt.

Informationsflyer von GoAhead bezüglich der Ersatzfahrzeuge sowie Papier-Faltfahrpläne der Verbindungen RE8/RB8 liegen im Foyer des Rathauses zur Mitnahme aus. Der Fahrplan ist ebenfalls auf unserer Webseite (www.nordheim.de) als druckfähige PDF-Datei angelegt.