Startseite> Neues aus Nordheim und Nordhausen> Ankündigungen vor der nächsten Vollverteilung im Februar

Mitteilungsblatt Nordheim

Neues aus Nordheim und Nordhausen

Ankündigungen vor der nächsten Vollverteilung im Februar

Erfasst von: Redaktion, WZ | 14.12.2022

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und so halten Sie mit diesem Mitteilungsblatt die letzte Vollverteilung in 2022 in den Händen.

Vom Verlag wurde uns mitgeteilt, dass die nächste Vollverteilung erst am 9. Februar 2023 erscheint. Daher möchten wir bereits an dieser Stelle auf Einiges hinweisen, was üblicherweise sonst mit der ersten Vollverteilung im Januar erfolgt wäre.

Jahresrückblick 2022

Der Verwaltungsbericht sowie die Jahresrückblicke der Schulen werden mit der ersten Vollverteilung im Februar veröffentlicht. Dies erscheint sehr spät – zu diesem Zeitpunkt wird der Januar bereits hinter uns liegen – die Veröffentlichung an dieser Stelle Mitte Dezember wäre im Gegensatz zu früh, noch hält das Jahr über 2 Wochen für uns bereit.

Start in unser Jubiläumsjahr 1200 Jahre Nordheim

Am 1. Januar 2023 starten wir in unser Jubiläumsjahr. Ein ganzes Jahr von Januar bis Dezember feiern wir das Jubiläum 1200 Jahre Nordheim mit vielen großen und kleinen Veranstaltungen sowie Projekten. Die ortsansässigen Vereine und Firmen, Kirchen, Schulen, die VHS und die Ortsbücherei sowie die Gemeindeverwaltung haben sich für das Jubiläumsjahr einiges einfallen lassen und die Planungen laufen auf Hochtouren. Schon heute ein großes Dankeschön an alle, die zum Gelingen des Jubiläumsjahres beitragen werden. Mit der ersten Vollverteilung im Februar wird dem Mitteilungsblatt eine Sonderbeilage über das Jubiläumsjahr beiliegen mit vielen Informationen rund um das Jubiläum sowie den geplanten Veranstaltungen. Bis zur nächsten Vollverteilung im Februar werden einige Veranstaltungen bereits stattgefunden haben. Daher möchten wir an dieser Stelle bereits auf die Termine hinweisen.

Im Veranstaltungskalender unter www.nordheim-jubiliert.de werden alle Veranstaltungen laufend aktualisiert und ergänzt. Es lohnt sich also dort regelmäßig vorbeizuschauen.

Vorankündigung Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläums

Sonntag, 01.01.2023

17.00 Uhr | Ev. Bartholomäuskirche Nordheim

Eröffnungsgottesdienst zum Ortsjubiläum

Mit dem Neujahrsgottesdienst starten wir nicht nur in das neue Jahr 2023, sondern auch ins Jubiläum 1200 Jahre Nordheim. Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrer i. R. Dietzsch.


Sonntag, 15.01.2023

13.30 Uhr | Festhalle Nordheim

Neujahrsempfang im Jubiläumsjahr 1200 Jahre Nordheim


Freitag, 20.01.2023

19.00 Uhr | Festhalle Nordheim | Eintritt frei

Buchvorstellung Nordheimer Geschichte(n) II

Nach der erfolgreichen Auflage der Nordheimer Geschichte(n) von Ortshistoriker Ulrich Berger im Jahr 2018, bietet das Jubiläum den Anlass für eine Fortsetzung und die Veröffentlichung von Band 2. Ausgewählte Beiträge aus der Reihe „Geschichte(n) des Monats“ über frühere Ereignisse, Geschichten aus dem Alltag über Personen, Gebäude und Brauchtum sind in dem Buch zu lesen. Darüber hinaus findet sich in dem Buch die Urkunde der ersten schriftlichen Erwähnung von Nordheim sowie einige neue historische Entdeckungen, die in keinem anderen Buch zu finden sind. Das Buch wird am 20. Januar 2023 bei einem Vorstellungsabend in der Festhalle erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Weitere Informationen unter www.nordheim-jubiliert.de.


03.02.2023 – 18.03.2023 Doppelausstellung: Matthias Beckmann im Nordheimer Rathaus und der Nordheimer Scheune

›Matthias Beckmann zeichnet Nordheim‹, 3.2. – 18.3.2023 im Rathaus Nordheim, geöffnet Mo, Di, Fr 9.00 – 12.00 Uhr; Do 7.00 – 12.00 Uhr; Di 14.00 – 18.30 Uhr.

›Matthias Beckmann, Bilder zur Bibel‹, 3.2. – 18.3.2023 in der Nordheimer Scheune, geöffnet ab Freitag, 3.2.2023, 17.30 – 18.30 Uhr, danach Di, Do, Sa 15.00 – 18.00 Uhr,

Gemeinsame Eröffnung der beiden Ausstellungen am Freitag, den 3. Februar 2023 um 19.00 Uhr im Foyer des Rathauses

Zeichnungsevent ›Matthias Beckmann zeichnet Lieblingsgegenstände der Besucher‹ am Samstag, den 4. Februar 2023, 15.00 – 18.00 Uhr in der Nordheimer Scheune.

Weitere Informationen unter www.nordheim-jubiliert.de.