Startseite> Neues aus Nordheim und Nordhausen> Streuobstbaumpflanzaktion mit Landrat Heuser

Mitteilungsblatt Nordheim

Neues aus Nordheim und Nordhausen

Streuobstbaumpflanzaktion mit Landrat Heuser

Erfasst von: Redaktion, JW | 24.11.2022

Bild Naturschutz in Nordheim

Streuobstbaumaktion 2022 
In der Nordheimer Biotopvernetzungskonzeption wurde das nächste Kapitel aufgeschlagen. Bei der ersten Streuobstaktion wurden insgesamt 50 Streuobstbäume vorbestellt und am vergangenen Freitag durch die Besteller im Gemeindebauhof abgeholt. Diese Streuobstbäume sind nun schon oder werden in Kürze auf privaten Grundstücken im Außenbereich der Gemeinde gepflanzt. Dadurch wird nicht nur die Biotopvernetzung unterstützt, sondern es wird ein Beitrag zum Erhalt einer der artenreichsten Lebensräume Mitteleuropas geleistet. In Streuobstwiesen kommen nämlich über 2.000 Tier-, Pflanzen- und Pilzarten vor. 
Bereits heute möchten wir uns bei den beteiligten Personen für Ihren Beitrag zum Naturschutz in Nordheim bedanken. 

 

Pflanzaktion mit Landrat Heuser 
Anlässlich der Streuobstaktion haben Landrat Norbert Heuser, Bürgermeister Volker Schiek, Werner Strunk vom Büro LarS aus Göppingen sowie Heiko Conte und Benjamin Nagel als Vertreter der örtlichen Landwirtschaft am vergangenen Donnerstag einen Streuobstbaum im Bereich des Häckselplatzes gepflanzt. Mit dieser symbolischen Aktion soll die Bereitschaft der Gemeinde unterstrichen werden, die Belange des Natur- und Umweltschutzes weiterhin zu unterstützen. Landrat Heuser fand anerkennende Worte und bezeichnete das planvolle Nordheimer Vorgehen auf Grundlage der Biotopvernetzungskonzeption als Vorbild für weitere Kommunen.

 

Bild Biotopsvernetzungskonzeption mit LR Heuser Baumpflanzaktion

 

Ausblick 2023
Im März 2023 wird es einen Baumschnittkurs geben, bei dem Sie die Grundlagen für das Schneiden von Bäumen weiter vertiefen können. Weitere Informationen hierzu folgen. 

 

Sie möchten einen Beitrag zum Naturschutz in Nordheim leisten? Ansprechpartnerin für Fragen zu diesem Thema ist im Rathaus Sarah Frank (sarah.frank@nordheim.de; 07133 182 1315).