Startseite> Neues aus Nordheim und Nordhausen> Aus der Sitzung des Technischen Ausschusses vom 14.11.2022

Mitteilungsblatt Nordheim

Neues aus Nordheim und Nordhausen (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aus der Sitzung des Technischen Ausschusses vom 14.11.2022

Erfasst von: Redaktion, JW | 17.11.2022 – 01.12.2022

In seiner letzten Sitzung hatte sich der Technische Ausschuss unter anderem mit folgenden Tagesordnungspunkten zu beschäftigen:

 

Bausache: Flurstück 3089, 3089/1 und 3096, Im Schelmental 3 - 7 und Im Auerberg 2 – 6/5

Neubau von 33 Eigentumswohnungen mit 42 Stellplätzen in der Tiefgarage und 14 Stellplätzen im Freien, dazu 16 förderfähige Mietwohnungen mit 16 Stellplätzen und Neubau von 6 Reihenhäusern und 3 Doppelhäusern mit 12 Stellplätzen im Carport und 12 Stellplätzen im Freien

Auf dem ehemaligen Gelände der Armaturenfabrik Schneider im Auerberg ist der Neubau von 33 Eigentumswohnungen, 16 förderfähigen Mietwohnungen und 6 Reihen- und 3 Doppelhäusern geplant. Das Vorhaben befindet sich im Geltungsbereich des qualifizierten vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Wohnen am Auerberg, 1. Änderung“ und verstößt gegen dessen bauplanungsrechtliche Festsetzungen. Es war darüber zu entscheiden, ob für geringfügige Baugrenzenüberschreitungen mit 2 Terrassen und Fahrradabstellplätzen eine Befreiung erteilt werden kann. Der Technische Ausschuss erteilte das notwendige gemeindliche Einvernehmen. 

 

Bausache: Flurstück 10501, Trollingerweg 20
Anbau einer Doppelgarage

Im Trollingerweg 20 ist der Anbau einer Doppelgarage vorgesehen. Das Vorhaben befindet sich im Geltungsbereich des qualifizierten Bebauungsplans „Nordheim Süd-West III“ und entspricht dessen bauplanungsrechtlichen Festsetzungen. Das Gremium nahm vom Vorhaben Kenntnis. 

 

Sonstiges

Straßenausbesserungen im Zuge des Glasfaserausbaus

Mit dem Glasfaserausbau in Nordheim und Nordhausen treten auch Schadstellen in Geh- und Fahrwegen zutage, die im Zuge der Baumaßnahmen durch die Gemeinde ausgebessert werden sollen. Der Technische Ausschuss hat einer überplanmäßigen Ausgabe für Unterhaltungsaufwand zugestimmt.  

 

 

Es schloss sich eine nichtöffentliche Sitzung zur Vorbereitung der nächsten Gemeinderatssitzung an.