Mitteilungsblatt Nordheim

Rad-, Rollschuh- und Kraftfahrerverein Nordheim (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Rollkunstlauf

Erfasst von: Hermann, Beate | 08.08.2022 – 15.08.2022

Am letzten Wochenende vor den Sommerferien fand in Bad Friedrichshall erstmals wieder die württembergische Landesmeisterschaft im Rollkunstlaufen des Sportverbandes Solidarität statt. Den Zuschauern wurde über zweieinhalb Tage in den Disziplinen Pflicht, Kür, Paar-, Zweier-, Gruppen- und Formationslaufen die gesamte Vielfalt der Sportart geboten. Wir freuen uns darüber, dass sich dieses Jahr 21 unserer Sportlerinnen zu diesem Wettbewerb qualifizieren konnten. Von den Neulingen bis zu unseren Meisterklasse-Läufern war unser Verein stark vertreten, wodurch auch dieses Event wieder zu einem gelungenem Gemeinschaftserlebnis für alle unserer Sportler wurde und dabei zahlreiche Medaillenränge erreicht werden konnten. Einigen unserer Rollsportler gelang die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft des RKB Solidarität, die am zweiten Septemberwochenende in Eppingen ausgetragen wird.

Platzierungen:

Einerlauf Anfänger I Jahrgang 2010+älter:

Kawita Wiesner: Pflicht Platz 2, Kür Platz 6, Kombi Platz 2

Einerlauf Anfänger I Jahrgang 2009+jünger:

Carlotta Hartmann Pflicht Platz 2

Helena Palm Pflicht Platz 5

Einerlauf Anfänger II Jahrgang 2009+älter:

Ella Krauß: Pflicht Platz 3

Samantha Omotosho: Kür Platz 3