Startseite> Neues aus Nordheim und Nordhausen> Wurzel schlagen - 2. Aktionstag am Bahnhof

Mitteilungsblatt Nordheim

Neues aus Nordheim und Nordhausen (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Wurzel schlagen - 2. Aktionstag am Bahnhof

Erfasst von: Redaktion, DS | 30.06.2022 – 07.07.2022

Logo Asylkreis Nordheim/Nordhausen

Schönstes Wetter, großes gemeinsames Kuchenbuffet, Menschen mit Wurzeln von anderswo, die das Schicksal hier landen ließ, viele Begegnungen und Gespräche, die das Ankommen leichter machen: So war der Sonntagnachmittag im Projekt "Wurzeln schlagen". Erwachsene und Kinder aus der Ukraine, Syrien, Serbien und Albanien, Aktive aus Nordheim und Leingarten, ein Radwanderer auf dem Weg von Wilhelmshaven nach Zadar legte eine Pause ein. Spielende Kinder, Kaffee trinken im Garten am Brunnen, ein Mann aus Nordhausen bringt ein Kinderfahrrad vorbei und die Augen der dreijährigen Sophie aus der Gegend von Mariupol fangen an zu leuchten. Amal wird von Peter bei den Prüfungsarbeiten geholfen, Adel und Mariam aus Daraa in Südsyrien machen frische syrische Pizza für alle. Neue Projektideen werden geschmiedet und David spielt Eigenkompositionen auf dem Klavier. Das und noch viel viel mehr war es - gut und Mut machend.