Startseite> Andere Ämter und Behörden> Das Landratsamt informiert

Mitteilungsblatt Nordheim

Andere Ämter und Behörden (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Das Landratsamt informiert

Erfasst von: Redaktion, DS | 30.06.2022 – 07.07.2022

Sehverlust im Alter - Veranstaltungsreihe „Durchblick behalten im Alltag“
In Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e.V. bietet der Landkreis Heilbronn im Juli eine Veranstaltungsreihe zum Thema Sehverlust im Alter unter dem Motto "Durchblick behalten im Alltag" an. Menschen, die ihr Leben sehend verbracht haben und einen Sehverlust erleiden, verlieren bis zu 80% der zuvor verfügbaren Informationen. In der Folge beeinflusst dies die Handlungsfähigkeit in beinahe allen Lebensbereichen. Die Veranstaltungsreihe widmet sich Lösungsmöglichkeiten für eine selbstständige Lebensweise in der häuslichen Umgebung mit Sehbeeinträchtigung. Dabei werden Informationen über die häufigsten Augenerkrankungen vermittelt und Hilfsmittel präsentieret, die bei zunehmendem Sehverlust die eigene Selbstständigkeit bewahren können. Auserdem gibt es Tipps und Tricks für die selbstständige Bewältigung des Alltags mit Sehbeeinträchtigung. Darüber hinaus ist Zeit und Raum für die Teilnehmenden, ganz persönliche Erkenntnisse durch Selbsterfahrung zu gewinnen. Die Veranstaltungen finden jeweils im Zeitraum von 14 bis 16 Uhr an den folgenden Tagen statt.

  • Dienstag, 7. Juli im Silcherforum Heilbronn
  • Dienstag, 12. Juli im Bürgerzentrum Brackenheim
  • Freitag, 22. Juli in der Stadthalle Möckmühl


Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um vorherige Anmeldung gebeten. Interessierte können sich bei der Kommunalen Behindertenbeauftragten Susanne Theves telefonisch unter 07131 994-8441, per E-Mail an susanne.theves@landratsamt-heilbronn.de und beim Pflegestützpunkt des Landkreis Heilbronn telefonisch unter 07131 994-430, per E-Mail an pflegestuetzpunkt@landratsamt-heilbronn.de anmelden.