Startseite> Diakoniestation Lauffen-Nordheim-Neckarwestheim> Veeh-Harfenkonzert in der Katharinenpflege

Mitteilungsblatt Nordheim

Diakoniestation Lauffen-Nordheim-Neckarwestheim

Veeh-Harfenkonzert in der Katharinenpflege

Erfasst von: Hanselmann, Tina | 24.05.2022

„Leise zieht durch mein Gemüt...“, so ungefähr klingen Veeh-Harfen. Wenn aber die 9 Musikerinnen der Veeh-Harfengruppe unseren Gästen der Tagespflege ein Ständchen bringen, erfüllen die Melodien die ganzen Räumlichkeiten und die Herzen der Zuhörer sind glücklich! Ursel Arnold, die Organisatorin der Gruppe, hatte einen luftig-duftigen Spaziergang durch den Mai zusammengestellt und Andrea Täschner verknüpfte mit Geschichten, Rätseln und Erlebnissen die einzelnen Lieder. So fühlte sich das Publikum mitgenommen auf den musikalischen Spaziergang. Erinnerungen an früher wurden wach und man stellte fest, dass der Flieder „seismohl Zerenka!“ hieß.

Vielen herzlichen Dank an die Veeh-Harfengruppe, wir freuen uns auf weitere musikalische Unterhaltung mit den Veeh-Harfen – in diesem Sinne „Auf wiedersehn, bleib nicht so lange fort...“, wir warten auf Euch!

Andrea Täschner mit dem Team der Katharinenpflege