Startseite> Gesangverein "Frohsinn Nordhausen"> Jahreshauptversammlung 2022

Mitteilungsblatt Nordheim

Gesangverein "Frohsinn Nordhausen"

Jahreshauptversammlung 2022

Erfasst von: Feucht, Erich | 21.05.2022

Vorstand Karl Fischer begrüßte die anwesenden Mitglieder. Bevor jedoch die Tagesordnungspunkte abgearbeitet wurden, gab es zur Stärkung Ripple mit Brot. Danach wurden die im letzten Jahr verstorbenen langjährigen Sänger Robert Fees, Gerhard Kühner und Helmut Perrot mit einer Schweigeminute geehrt. Karl Fischer bedankte sich bei den Sängern, namentlich bei unserem Franz Kreutle aus Obergimpern. Ulrich Lautenbach, seines Zeichens Kassier, informierte die Mitglieder über den finanziellen Stand. Das vergangene Jahr wurde mit einem Minus von 1724 Euro abeschlossen. Die Kassenprüfer Wilfried Stephan und Michael Kreischer bescheinigten Uli eine hervorragende Kassenführung. Danach erfolgte die einstimmige Entlastung durch Werner Weidenmann. Nächster Tagesordnungspunkt war Ehrungen. Folgende aktive Sänger wurden geehrt: Für 20 Jahre Singetätigkeit Kurt Serr, jeweils 30 Jahre sind Dieter Hopp und Erich Feucht dem Frohsinn treu. 4 passive Mitglieder erhielten von Karl Fischer Urkunden, namentlich sind dies: Hagen Kinzler für 20 Jahre Mitgliedschaft, Roland Plieninger und Dr. Helmut Schormann die beide seit 40 Jahren dem Männergesangverein die Treue halten. Sage und Schreibe 60 Jahre ist Hilbert Sept Mitglied im Verein. Alle Geehrten erhielten natürlich neben der Urkunde ein Weinpräsent.