Startseite> Neues aus Nordheim und Nordhausen> MdB Gramling besucht Nordheim

Mitteilungsblatt Nordheim

Neues aus Nordheim und Nordhausen

MdB Gramling besucht Nordheim

Erfasst von: Redaktion, LW | 12.05.2022

Fabian Gramling, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete unseres Wahlkreises Neckar-Zaber, stattete vergangene Woche einen Besuch bei Bürgermeister Schiek ab. Lag bei vorangegangenen Kontakten der Schwerpunkt auf kommunalpolitischen Themen, stand beim angeregten Austausch diesmal die aktuelle Bundespolitik im Vordergrund. Insbesondere der Sachstand und die ungewisse weitere Entwicklung des Ukraine-Krieges, außerdem zu erwartende Auswirkungen, die letztlich bei den Bürgern und damit in den Gemeinden ankommen, wurden diskutiert.

Doch auch die Corona-Pandemie ist nicht vorbei, sie wird momentan eher verdrängt. Fairerweise muss man sagen, dass bei diesen und weiteren Themen auch vom engagiertesten Politiker keine sicheren Voraussagen möglich sind oder rasche Lösungen versprochen werden können. Gerade weil die Kommunen aber mit der Aufnahme von Flüchtlingen vor gewaltige Herausforderungen gestellt werden, ist der gelegentliche direkte Kontakt für den Bundestagsabgeordneten der CDU umso wichtiger, um die Auswirkungen vor Ort mit in die Arbeit nach Berlin zu nehmen.

Fabian Gramling sagte zu, sich auch künftig für die Belange der Gemeinden und ihrer Bürger einzusetzen.

Eine Sitzungspause des Bundestages nutzte MdB Fabian Gramling für Arbeit im Wahlkreis und einen Besuch in Nordheim