Startseite> Neues aus Nordheim und Nordhausen> Aktuelle Infos zum Ausbau des Glasfasernetzes

Mitteilungsblatt Nordheim

Neues aus Nordheim und Nordhausen (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Infos zum Ausbau des Glasfasernetzes

Erfasst von: Redaktion, DS | 20.01.2022 – 27.01.2022

Bild Giganetz Nordheim

 

Im Rathaus gehen vermehrt Fragen ein nach dem Stand in Sachen Glasfaserversorgung. Dies ist verständlich, nachdem die Frist der Vorvermarktung offiziell am 19.12.2021 abgelaufen ist. Ziel war bzw. ist, dass 35 % der möglichen Anschlussnehmer einen Vertrag für einen Glasfaseranschluss mit der Deutsche GigaNetz abschließen. Dies ist auf der Grundlage der vereinbarten Kooperation die Voraussetzung für den nahezu flächendeckenden Ausbau eines Glasfasernetzes in Nordheim und Nordhausen.

Wie der Presse zu entnehmen war, kann momentan noch nicht bestätigt werden, ob das angestrebte Ziel erreicht ist. Wegen einer Vielzahl von Abschlüssen kurz vor Weihnachten laufen derzeit noch die Prüfungen bei der Deutsche GigaNetz, wie das auch auf der Internetseite des Anbieters zu sehen ist.

Alle Interessenten, die bisher noch keinen Glasfaseranschluss bei der Deutsche GigaNetz beantragt haben, können das nach wie vor tun. So lange der Info-Point neben dem Rathaus noch steht, ist das dort möglich. Ebenso kann das – auch wenn der Container in nächster Zeit abgebaut wird – online direkt bei der Deutsche GigaNetz erfolgen.

Aktuell geht die Gemeindeverwaltung davon aus, dass die notwendige Zahl von Vereinbarungen zustande gekommen ist bzw. kommen wird. Dennoch raten wir mit Blick auf die Zukunft allen, die sich bisher nicht kümmern oder entscheiden konnten, dringend zur Befassung mit diesem bedeutenden Thema. Jeder gebuchte Anschluss entscheidet mit darüber, ob die wichtige Infrastruktur eines Glasfasernetzes auch bei uns geschaffen wird – oder nicht. 

Das Vertriebsteam der Deutschen GigaNetz berät Sie bei Fragen rund um die angebotenen Produkte gerne im Info-Point neben dem Rathaus Nordheim. Der Info-Point ist derzeit noch geöffnet von Donnerstag bis Samstag jeweils von 10 – 17 Uhr; außerhalb dieser Zeiten ist Frau Angelika Roller erreichbar unter 0171/4327824.

Ansonsten erreichen Sie die Deutsche GigaNetz per Telefon: 040/593 6300 oder per E-Mail: kundenservice@deutsche-giganetz.de.