Startseite> Realschule Güglingen> Weihnachtsüberraschungen an der RSG?

Mitteilungsblatt Nordheim

Realschule Güglingen (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Weihnachtsüberraschungen an der RSG?

Erfasst von: Weichelt, Maik | 10.01.2022 – 20.01.2022

Ein Berg an Geschenken unter dem Weihnachtsbaum – mitten in der Aufenthaltshalle der Realschule Güglingen? Was für eine Bescherung! – Trotz aller Corona-Sorgen und anstrengenden Wochen vor Weihnachten wurden gewisse Traditionen der Vorweihnachtszeit wiederbelebt:
1.) Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ wurde spontan initiiert. Und so packten viele Klassen noch mittlere oder sogar riesige Geschenkkartons mit allerlei gespendeten Waren, die dann bedürftigen Menschen der Region Heilbronn zugute kamen (Weihnachtsaktion: „Ihr Päckchen schenkt Weihnachtsfreude“).

2.) Zum Nikolaustag hatte die SMV die Schülerinnen und Schüler bereits mit einer anderen Überraschung erfreut: Der Schülersprecher Lars Gräßle, sein Stellvertreter Umer Shabaz und ein helfender Weihnachtsengel Livius Luboeinski hatten sich zum Weihnachtstrio zusammengetan und besuchten alle Klassen.

3.) Und da die Schule trotz stark steigender Coronazahlen wirklich bis zu den Weihnachtsferien im Präsenzbetrieb stattfinden konnte (auch eine Überraschung!), gab es auch noch typische Aktionen in der Weihnachtszeit: Eine wunderbar geschmückte Schule, eine Adventskalenderaktion der Schulsozialarbeit und am letzten Schultag vor Weihnachten dann Überraschungen beim Weihnachtswichteln, Winterwandern oder Wintergrillen. (EH)