Startseite> SGM2018 NordHeimHausen> SGM 2018 NordHeimHausen II : SGM Fürefeld/Bonfeld II 1:3 (0:1)

Mitteilungsblatt Nordheim

SGM2018 NordHeimHausen (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

SGM 2018 NordHeimHausen II : SGM Fürefeld/Bonfeld II 1:3 (0:1)

Erfasst von: Becher, Simon | 10.10.2021 – 17.10.2021

Tor: Christopher Schudt

Unter der Woche war die SGM Fürfeld/Bonfeld zu Gast auf dem Nordheimer Kunstrasen. Im ersten Saisonspiel auf dem Kunstrasen hatten beide Teams Probleme, sich auf dem schnelleren Untergrund zurecht zu finden. Als NordHeimHausen besser ins Spiel kamen, gingen die Gäste durch ein äußerst unglückliches Eigentor in Führung. Nach dem Eigentor in der 20. Minute war die Partie bis zur Halbzeit ein Spiel auf ein Tor, das der Gäste. Auch im zweiten Abschnitt war die SGM 2018 die spielbestimmende Mannschaft. In Minute 60 gelang Christopher Schudt nach Vorarbeit von Volkan Durmus der mittlerweile längst überfällige Ausgleich. NordHeimHausen drängte jetzt auf den Führungstreffer. Nachdem die SGM 2018 etliche Chancen liegen ließ, gelang Fürfeld/Bonfeld in der Schlussphase nach einer Einzelleistung die erneute Führung. NordHeimHausen warf jetzt alles nach vorne fand aber keine Mittel gegen die gegnerische Defensive. Mit dem Schlusspfiff musste NordHeimHausen das dritte Gegentor hinnehmen. In einem einseitigen Spiel nutzte der Gegner jede Torchance zum Tor.