Startseite> Evangelische Kirchengemeinde Nordheim> Erfolgreiche Malaktion beim Projekt Wurzeln schlagen und Öffnungszeiten

Mitteilungsblatt Nordheim

Evangelische Kirchengemeinde Nordheim (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Erfolgreiche Malaktion beim Projekt Wurzeln schlagen und Öffnungszeiten

Erfasst von: Redaktion, DS | 07.10.2021 – 14.10.2021

Bild Außenfassade Wurzeln schlagen

Menschen aus mehr als 10 Nationen gestalteten in einer groß angelegten Mitmachaktion in der 2. Septemberwoche die Frontfassade und die Seitenwände der ehemaligen Bahnhofsgaststätte (Restauration) in Nordheim. Herkunft, Flucht, Ankommen - Wurzeln schlagen waren die inhaltlichen Themen mit der sich eine bunte Truppe aus Künstlern und Laien, Erwachsenen und Kindern, Alt- und Neubürgern bei der Erstellung der Wandgemälde auseinandersetzten. Die Ergebnisse sind beeindruckend und zeigen wieder einmal welche Resultate im gemeinsamen Miteinander hier in Nordheim möglich sind.

Herzlichen Dank an alle die mitgemacht - mitgemalt - Essen gekocht - Kuchen gebacken - Pizza, Brezeln und Getränke gespendet - ihr Interesse bekundet haben! 

Am Freitag, 8. Oktober 2021 sind alle interessierten Frauen herzlich zum Frauenabend von 19.00-22.00 Uhr am Bahnhofplatz 6 eingeladen! Getränke werden gestellt, wir spielen das in Heilbronn entwickelte interaktive Demokratiespiel Quararo.

Jeden Sonntag ab Oktober 2021 lädt das neue Begegnungscafé ‚Wurzeln schlagen‘ zwischen 14.00 und 17 Uhr zu spannenden Begegnungen mit Spielecke für Kinder sowie Kaffee, Tee, anderen Getränken und wechselndem Fingerfood herzlich ein. Die Öffnungszeiten werden von internationalen Teams gestaltet und MitarbeiterInnen des Arbeitskreises geben gerne Auskunft zu Fragen zum Projekt. Die geltenden Hygieneregeln werden eingehalten.

Bei Fragen oder Interesse zur Mitarbeit stehen Ihnen gerne die Integrationsbeauftragte der Gemeinde Nordheim Melanie Spenrath und der Gemeindediakon der Ev. Kirchengemeinde Nordheim Bernd Maier zur Verfügung.

Frau Spenrath ist telefonisch unter: (07133) 182-1237, und am besten per E-Mail: melanie.spenrath@nordheim.de erreichbar. Herr Maier ist telefonisch unter: 0173-7880801 und per E-Mail unter: CVJM.Nordheim@t-online.de erreichbar. 

Das Projekt ist gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration.