Startseite> Schwäbischer Albverein> Nachbericht zu unserem Wanderausflug am 12.09.2021

Mitteilungsblatt Nordheim

Schwäbischer Albverein (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Nachbericht zu unserem Wanderausflug am 12.09.2021

Erfasst von: Lulei, Ludwig | 16.09.2021 – 07.10.2021

Einen wunderschönen Tag erlebten die 19 Teilnehmer unseres Wanderausfluges nach Seißen. Die Anfahrt über die BAB verlief reibungslos und die OG Seißen begrüßte uns ganz herzlich. Gemeinsam besuchten wir dann, mit fachkundiger Führung, das Badhaus der Mönche mit dem Heimatmuseum in Blaubeuren. Anschließend führte uns eine kleine Wanderung um den Blautopf, der sich bei dem herrlichen Wetter so richtig schön zeigte.  Weiter ging es um die alte Stadtmauer von Blaubeuren. Danach war Geselligkeit angesagt. Bei Kaffee und Kuchen hatten wir eine schöne Zeit, um in den gemeinsamen Erinnerungen zu schwelgen. Am späten Nachmittag unternahmen wir dann noch eine kleine Wanderung um Seißen. Nach dem gemeinsamen Abendessen mussten wir dann schon unsere Heimreise antreten. Gegen 20.00 Uhr waren wir zurück in Nordheim. Ein Dank an die Organisatoren.                       LL