Startseite> SGM2018 NordHeimHausen> TSV Cleebronn I : SGM 2018 NordHeimHausen I 3:2 (1:1)

Mitteilungsblatt Nordheim

SGM2018 NordHeimHausen (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

TSV Cleebronn I : SGM 2018 NordHeimHausen I 3:2 (1:1)

Erfasst von: Becher, Simon | 13.09.2021 – 20.09.2021

Tore: Dimitrios Anastasiou, Fabian Fuggerer

Für unsere erste Mannschaft begann das Spiel denkbar ungünstig nach zehn Minuten zappelte der Ball bereits im Tor. Anschließend tat sich unsere Mannschaft schwer zurück ins Spiel zu finden. Erst nach zwanzig Minuten verzeichnete die SGM ihre erste Torchance. NordHeimHausen war jetzt besser im Spiel und erzielte nach einer halben Stunde den verdienten Ausgleich. Denis Zejnaj steckte mustergültig auf Dimitrios Anastasiou durch, der zum 1:1 abschloss. Im zweiten Abschnitt dominierten die Gastgeber das Geschehen, die SGM-Offensive hatte kaum nennenswerte Aktionen. Per Elfmeter ging Cleebronn nach 67 Minuten wieder in Führung. Nach dem erneuten Rückstand spielte unsere SGM wieder besseren Offensiv-Fußball und konnte erneut durch Fabian Fuggerer ausgleichen. In der Schlussphase sahen erst ein Cleebronner und wenige Minuten später ein NordHeimHausener die rote Karte. In der Nachspielzeit nutzte Cleebronn ihre letzte Chance zum glücklichen, aber nicht unverdienten Sieg.