Mitteilungsblatt Nordheim

Maibaumfreunde Nordheim

Der Maibaum

Erfasst von: Sonnenwirbel Entertainment, e.V. | 10.06.2021

Der Maibaum steht jetzt seit anfang Mai vor dem Nordheimer Rathaus. Die 28 aus Kupferblech hergestellten Zunftzeichen symbolisieren jeweils einen Handwerksbetrieb aus Nordheim. Zünfte sind längst vergangen, ihre Zeichen in Form von Symbolen existieren immer noch. Die Zunftzeichen finden sich heute noch in abgewandelten Formen z.B. auf Firmenfahrzeugen,-Inseraten oder Briefköpfen. Zunftzeichen werden auf Versammlungen von Innungen oder zum Teil als Zunftflaggen gezeigt. Neben den sprechenden Zeichen, wie beispielsweise eine Brezel für den Bäcker oder der Hammer für den Schmied, gibt es auch Schutzheilige oder Gestalten der antiken Mythologie, die als Erkennungszeichen verwendet wurden. Die Zunftzeichen des Nordheimer Maibaumes wurden für die ansässigen Nordheimer Handwerker entsprechend ihren Zünften 1990 entworfen und gefertigt. Am ersten Maibaum waren lediglich 20 Zunftzeichen im laufe der Zeit wurden es 28. Außerdem ist das Nordheimer und Nordhausener Ortswappen sowie als Spitze der Nordheimer Glockenstupfer angebracht. Auf Augenhöhe eine schwäbische Mahnung "Arbeite und strebe, aber Lebe."

Wie der Maibaum 2021, vom Denzler zurm Rathaus gebracht und aufgestellt wurde, kann auf unserer Homepage unter www.Maibaumfreunde-Nordheim.de in bewegten Bildern verfolgt werden.