Mitteilungsblatt Nordheim

Maibaumfreunde Nordheim (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Maibaum 2021

Erfasst von: Sonnenwirbel Entertainment, e.V. | 08.05.2021 – 30.05.2021

Seit Samstag steht wieder ein stattlicher Maibaum an seinem angestammten Maibaumplatz vor dem neuen Nordheimer Rathaus, nachdem der letzte "große" Maibaum 2017 die Ortsmitte zierte, 2018 und 2019 lediglich ein kleiner Baum und 2020 gar keiner. Die Fichte wurde bereits Ende 2018 im Eibenspacher Wald geschlagen und lag seither im Denzler bei Fam Rössle. Dort wurde ab und an gewässert, gedreht und gestrichen. In den letzten 2 Wochen wurden dann allabendlich die Zunftzeichen dem neuen Baum angepasst. Der geschmückte Maibaum konnte dann inklusive unserem Transportwagen mit Hilfe des Krans der Fa. Stopper aus der Scheune im Denzler, auf die Straße gehoben werden, um dann mit dem Traktor der Familie Rössle auf der Umgehungsstraße über die Heilbronner Strasse zum Maibaumplatz transportiert zu werden. In der Zwischenzeit hat sich dort Tobias Stopper schon mit seinem Kran positioniert, um den Maibaum in die dafür vorgesehene Halterung zu heben. Die Verankerung für den Maibaum blieb während der Bauzeit des Rathauses bestehen, lediglich die Strahler mussten neu angebracht und justiert werden. Der Maibaum selber ist mit seinen stolzen 1700 kg Gewicht und 32 Meter Länge nicht einfach zu handeln, da machte sich die über 25-jährige Erfahrung von Joachim Müller, Bernd Weinstok, Sven Aichele und Uwe Morlok bezahlt, die den Maibaum ruck zuck in seine Position dirigiert und dann befestigt haben. Nachdem Keile dafür sorgen, dass der Baum gerade stehen bleibt und alle Befestigungen entfernt waren, sprach T. Stopper in gewohnter, traditioneller Manier einen kurzen Richtspruch. Jetzt wird der Maibaum mit seinen 28 Zunftzeichen bis Oktober stehen bleiben. Leider wird es auch in diesem Jahr kein Frühlingsfest der Maibaumfreunde Nordheim geben, dass wir alle sehr bedauern. Wir sind jedoch sehr zuversichtlich, dass wir im nächsten Jahr dafür umso ausgelassener feiern können. Damit alle Mitglieder und Freunde den Transport und das Stellen des Maibaums anschauen können haben wir einen kleinen Film gedreht, der in ca. 2 Wochen auf unserer Homepage abgerufen werden kann. Unter www.Maibaumfreunde-Nordheim.de, findet ihr den Clip, auf der Startseite. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei Familie Rössle bei der unser Maibaum seit Jahren lagert, Fam. Weber die die Zunftzeichen und den Kranz beherbergen, sowie Fa. Stopper die den Kran samt Kranführer Tobias Stopper zu Verfügung stellt. Außerdem Fa. Kleemann, die kühle Getränke gestiftet haben und die Nordheimer Feuerwehr, die den Transport souverän begleiteten und Sektor10, die die bewegten Bilder aufgenommen haben.