Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Sonstige Bekanntmachungen > Mitteilungen der Schulen > Realschule Güglingen > Realschule Güglingen führt Antigen-Selbsttests mit Schüler*innen durch

Realschule Güglingen

Realschule Güglingen führt Antigen-Selbsttests mit Schüler*innen durch

Erfasst von: Weichelt, Maik (30.03.2021)

Am Mittwoch, 24.03. und Donnerstag 25.03.2021 wurden in der Realschule Güglingen zum ersten Mal alle Präsenzschüler*innen auf freiwilliger Basis mit sogenannten Antigen-Selbsttest in der Schule auf Covid-19 getestet. Nachdem im Vorfeld abzusehen war, dass in Güglingen ein kommunales Testzentrum schwer zu realisieren sei, ergriff die Schulleitung der Realschule selbst die Initiative und entwickelte ein Konzept zur Testung in der Schule. Für die Schulleitung war klar, dass die von der Regierung vorgesehene zweimalige Testung der Schülerschaft und der Lehrkräfte pro Woche durch die örtliche ärztliche Infrastruktur schon rein zeitlich und personell nicht zu stemmen ist. Auch aus epidemiologischer Sicht macht es ja keinen Sinn, wöchentlich rund 600 Personen zweimal zu Testzwecken durch die örtlichen Arztpraxen zu schleusen. [...] An den ersten beiden Probelauf-Test-Tagen wurde dann in eigens dafür eingerichteten Testräumen der Schule unter Einhaltung strenger Hygienevorgaben allen Schüler*innen, die im Moment am Präsenzunterricht teilnehmen (Klassen 5/6, die Abschlussklassen, sowie die Notbetreuung Klasse 7), ein freiwilliges Testangebot gemacht. [...]   (Zum vollständigen Artikel siehe: www.rs-gueglingen.de)

 

Alle Artikel der Rubrik:

  • Realschule Güglingen führt Antigen-Selbsttests mit Schüler*innen durch