Mitteilungsblatt Nordheim

ARCHIV: Neues aus Nordheim und Nordhausen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Informationen zu Corona

Erfasst von: Redaktion, DS (16.02.2021)

Corona-Regelungen

Die Corona-Verordnung wurde erneut geändert. Folgende Regelungen gelten nun:

- Die Kontaktbeschränkungen auf einen Haushalt + 1 weitere Person bleiben bestehen.

- Auch die sonstigen Regelungen der Corona-Verordnung (Maskenpflicht, Schließung von Einrichtungen, Abstandsregelungen, ...) gelten weiterhin bis vorerst 7. März 2021.

- Die Ausgangsbeschränkungen in Baden-Württemberg wurden durch ein Gerichtsurteil aufgehoben. Auch der Landkreis Heilbronn hat keine weitere regionale Ausgangsbeschränkung erlassen, da die 7-Tage-Inzidenz inzwischen unter dem Schwellenwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern liegt.

- Frisöre dürfen ab 1. März wieder öffnen. Hierbei sind jedoch die Hygieneauflagen (z.B. nur mit Terminvereinbarung, Maskenpflicht) zu beachten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nordheim.de

Kindergarten und Schule

Ab dem 22. Februar öffnen die Kindertageseinrichtungen und die Grundschulen. Für die sonstigen Schulen bleibt der Unterricht mit Ausnahme der Abschlussklassen weiterhin untersagt.

Die Kindergärten öffnen uneingeschränkt. In den Grundschulen findet ein Wechsel von Präsenz- und Fernunterricht statt. Pro Woche dürfen zwei Klassenstufen in die Schule kommen. Die Klassen werden jeweils halbiert und in konstanten Gruppen unterrichtet. Für die restlichen Kinder (Klasse 1-7) findet weiterhin eine Notbetreuung statt. Voraussetzung hierfür ist die Arbeitstätigkeit und Unabkömmlichkeit beider Elternteile, sowie keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit.

Weitere Infos hierzu haben Sie bereits von Ihrer Schule oder Kindergarten erhalten.