Startseite> Neues aus Nordheim und Nordhausen> Asylkreis Nordheim/Nordhausen erntet Äpfel

Mitteilungsblatt Nordheim

Neues aus Nordheim und Nordhausen (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Asylkreis Nordheim/Nordhausen erntet Äpfel

Erfasst von: Redaktion, DS | 15.10.2020 – 22.10.2020

 

Vergangenen Samstag ernteten ehrenamtliche Helfer des Asylkreises gemeinsam mit Geflüchteten zwei Apfelwiesen bei Nordheim ab. Ein großes Dankeschön geht an Christoph Schulz für die Organisation, Ulrich Zimmermann für den Transport der vielen Äpfel, die Bäckerei Kipp für ihre Backwarenspende und an Erich Steinle für die Bereitstellung seiner Apfelwiese. Der gewonnene Apfelsaft wird dieses Jahr vereinsintern verwendet.

 

Am Montag, 19. Oktober 2020, findet um 19.30 Uhr im Evangelischen Paul-Gerhardt Gemeindehaus, Imenstraße 9, ein Asylkreistreffen statt. Es werden die geltenden Hygienevorschriften eingehalten, bringen Sie bitte Ihren Mundschutz mit.

Bei Fragen zum Thema Zuwanderung steht Ihnen unsere Integrationsbeauftragte Melanie Spenrath gerne zur Verfügung. Frau Spenrath ist telefonisch unter 

07133 182-1237, per E-Mail: melanie.spenrath@nordheim.de oder im Büro Zimmer 0.24 erreichbar. Sprechstunden sind Donnerstag und Freitag jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung.