Mitteilungsblatt Nordheim

Neues aus Nordheim und Nordhausen

Corona – Informationen

Erfasst von: Redaktion, WZ (15.09.2020)

Reiserückkehrer aus Risikogebieten

 

Sie haben Ihren Sommerurlaub beendet und fragen sich was es zu beachten gilt?

In jedem Fall sind Sie als Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet dazu verpflichtet eine Testung durchführen zu lassen. Der Test muss entweder 48 Stunden vor der Einreise oder spätestens 72 Stunden nach der Einreise erfolgen. Unabhängig davon sind Sie verpflichtet sich beim örtlichen Bürgermeisteramt zu melden. Senden Sie hierfür am besten eine E-Mail an corona@nordheim.de mit folgenden Angaben:  

·         Vollständiger Name

·         Geburtsdatum

·         Adresse

·         Einreisedatum

·         Land bzw. Gebiet in dem Sie sich aufgehalten haben und

·         Negativer Corona-Test (falls schon vorhanden). Bitte beachten Sie, ein Screenshot der App-Meldung ist nicht ausreichend. Tipp: klären Sie bei Testung gleich ab, wie das Ergebnis übermittelt wird.

 

Sollte es Ihnen nicht möglich sein uns eine E-Mail zu senden, können Sie uns auch telefonisch kontaktieren.

Eine Liste der aktuellen Risikogebiete finden Sie auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts.

 

Beachten Sie darüber hinaus, dass Sie sich nach der Einreise auf direktem Weg in häusliche Quarantäne begeben und die häusliche Quarantäne für Sie gilt, bis Ihnen ein negatives Corona-Testergebnis vorliegt.

 

Beachten Sie auch die Informationen, die wir Ihnen auf unserer Homepage www.nordheim.de zum Thema Corona und Reiserückkehr aus einem Risikogebiet bereitgestellt haben. Dort ist auch nochmal anschaulich und ausführlich erklärt wie Sie sich nach Reiserückkehr aus einem Risikogebiet zu verhalten haben und was es zu beachten gilt.