Mitteilungsblatt Nordheim

Volkshochschule Unterland in Nordheim

Neues Programm der VHS Unterland online

Erfasst von: Hettler , Elke (16.07.2020)

Ab 23. Juli sind die Kurse des Herbstsemesters 2020/2021 im Internet zu finden. Das gedruckte Programmheft der VHS Unterland erscheint am 9. September

Interessierte können sich unter www.vhs-unterland.de in aller Ruhe schon frühzeitig über das umfangreiche Kursangebot der VHS Unterland im Herbst und Winter informieren – mit vielen neuen Angeboten sowie bewährten Kursen, die in den Landkreis-Außenstellen angeboten werden. Ein Schwerpunkt im kommenden Jahr wird auf dem Thema "Von Höhen und Tiefen" liegen. Natürlich sind auch noch Kurse des Sommersemesters, die im August stattfinden, im Internet zu finden.

Aufgrund der dynamischen Situation sei darauf hingewiesen, dass sich die Rahmenbedingungen unserer Kurse je nach Verlauf der Corona-Pandemie noch ändern können und jeweils nach Maßgabe der dann geltenden Corona-Verordnungen und örtlichen Möglichkeiten stattfinden können.

Die Außenstelle der VHS Unterland in Nordheim ist während der Sommerferien  nur eingeschränkt erreichbar. Ab 07.September ist die Außenstelle wieder erreichbar.

Die gedruckten Programmhefte liegen ab 9. September wieder an den gewohnten Auslagestellen bereit.

Die VHS Unterland in Nordheim wünscht allen Dozent/innen, Teilnehmer/innen und Kooperationspartner/innen eine schöne Sommerzeit!

 

P.S. Wussten Sie schon: Bei der VHS Unterland erhalten Sie auch Geschenkgutscheine. Wer also

noch ein passendes Geschenk z.B. für einen Geburtstag sucht, liegt mit einem VHS-Gutschein genau richtig! Den Betrag bestimmt der/die Schenkende, den Kurs der/die Beschenkte.

 

Das VHS-Büro zieht Ende Juli vom Home-Office wieder ins Rathaus zurück.

Zu finden ist das neue Büro im historischen Rathaus, Hauptstraße 26, Zimmer 026 im Erdgeschoß.

Telefonnummer 07133 182 2210, Fax 07133 182 1199, außerhalb der Bürozeiten gilt weiterhin der Anschluss 07133 204871.

Ein herzliches Dankeschön, Herrn Bürgermeister Schiek, der Verwaltung und dem Gemeinderat für die neue Räumlichkeit.

Alle Artikel der Rubrik: