Mitteilungsblatt Nordheim

ARCHIV: Einladung zum Gemeinderat und seinen Ausschüssen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Einladung zur Gemeinderatssitzung am 24.07.2020

Erfasst von: Redaktion, DS (14.07.2020)

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet am Freitag, 24. Juli 2020, um 19.00 Uhr in der Festhalle, Lauffener Straße 32 in Nordheim statt.

 

Tagesordnung:

1. Bekanntgaben

2. Neckar-Zaber-Tourismus;

Bericht aus der Vereinsarbeit

3. Sanierungsmaßnahme Heilbronner Straße;

Barrierefreier Ausbau der Bushaltestellen

4. Kindergartenangelegenheiten;

A) Sachstand

B) Eingruppierung Einrichtungsleitungen

C) Gebührenerhöhungen Kindergarten und Krippe

D) Satzungsänderung

5. Schülerbetreuung an den Grundschulen Nordheim und Nordhausen;

Erhöhung der Elternbeiträge zum 01.09.2020

Änderung der Satzung

6. Gemeindezentrum Alter Bauhof;

Rückbau Sitzungssaal, Erneuerung Haustechnik, Neueinrichtung Medientechnik;

Vergabe

7. Bausache: Flurstück 4760/2, Lerchenstraße 26;

Errichtung 2 Dachgauben

8. Annahme von Spenden

9. Sonstiges und Anfragen

10. Bürgerfragestunde

 

Hinweise zu Sicherheitsregelungen wegen der Corona-Pandemie:

Interessierte Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen. Um die notwendigen Vorgaben der Corona-Verordnung des Landes BW einzuhalten, kann es jedoch zu Zugangsbeschränkungen kommen. Die Verwaltung weist darauf hin, dass aufgrund der Krisensituation die Möglichkeit besteht, Fragen und Anregungen schriftlich an das Gremium zu richten, so dass ein persönliches Erscheinen nicht zwingend erforderlich ist. Möglich ist das per Mail an info@nordheim.de.

Von den Besuchern der öffentlichen Gemeinderatssitzung müssen folgende Hygienevorgaben unbedingt eingehalten werden: Die Stühle für Besucher sind mit Abstand voneinander aufgestellt. Wir bitten diese wie vorgesehen stehen zu lassen. Bitte nutzen Sie bei Eintreten in die Festhalle den Desinfektionsmittelspender und gehen Sie auf direktem Weg zu den vorgesehenen Sitzplätzen.

Bitte halten Sie zu allen anwesenden Personen einen Abstand von mindestens 1,5m ein.

Die Besucher werden gebeten, sich beim Eintritt in eine Teilnehmerliste einzutragen, um eine mögliche Infektionskette gegebenenfalls nachvollziehen zu können.