Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Sonstige Bekanntmachungen > Mitteilungen der Schulen > Realschule Güglingen > „Känguru-Wettbewerb“ der Mathematik 2020 unter Corona-Pandemiebedingungen

ARCHIV: Realschule Güglingen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

„Känguru-Wettbewerb“ der Mathematik 2020 unter Corona-Pandemiebedingungen

Erfasst von: Weichelt, Maik (06.07.2020)

In den vergangenen Wochen bekamen 58 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 bis 9 der Realschule Güglingen ihre Urkunden zum „Känguru-Wettbewerb 2020“ überreicht. Ein Gesamtgruppenfoto aller Teilnehmenden war dieses Jahr aufgrund der an der Schule weiterhin geltenden Infektionsschutzbestimmungen nicht möglich. Daher sind auf den beiden Bildern dieses Jahr nur die Klassenstufensieger zu sehen.

 Der „Känguru-Wettbewerb“ ist ein weltweiter Wettbewerb im Fach Mathematik in über 60 Ländern. Dieses Jahr war aufgrund der im März erfolgten Schulschließung im Zuge der Corona-Pandemie der Wettbewerb jedoch nicht in der üblichen Weise möglich. Damit er nicht ganz wegfallen musste, wurde ersatzweise eine Online-Variante des Wettbewerbs organisiert. [...]

Der Schüler einer Schule, der die meisten Aufgaben in Folge richtig gelöst hat, der also sozusagen den „weitesten Kängurusprung“ hinbekommen hat, wird besonders geehrt. Die Klassen- bzw. Klassenstufensieger in diesem Schuljahr heißen: Luis Hönnige (5b), Simon Zeyer (5d), Pascal Hofmeister (6c), Leon Köhler (7a), Florian Hofmeister (8b) und Philipp Maysenhölder (9b). Alle Teilnehmer des Wettbewerbs erhielten eine Urkunde und ein kleines Geschenk zum Weiterknobeln. [Lesen Sie den vollständigen Artikel unter: www.rs-gueglingen.de] (EH)