Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Sonstige Bekanntmachungen > Rat für Frauen > „Speeddating mit Todesfolge“ und Nervenstärkungen zum Überleben

ARCHIV: Rat für Frauen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

„Speeddating mit Todesfolge“ und Nervenstärkungen zum Überleben

Erfasst von: Mairhofer, Sabine (04.07.2020)

Mit frischem Elan kommt Kommissar Büchele aus der Kur und dann gleich die Hiobsbotschaft: sein Schulfreund Albert ist verschwunden. Als dessen Leiche im Keller des umgebauten Rathauses gefunden wird, schwört Büchele, den Mörder zu stellen. Zu diesem Zeitpunkt rechnet er noch nicht damit, dass dieser Fall ihn tief in das scheinheilige Geschäft der käuflichen Liebe führen wird …

Wenn Sie wissen wollen, wie es weitergeht, dann lassen Sie sich bei unserer Lesung vom Autor persönlich mit in den Krimi hineinnehmen.

Johannes Heidrich, Leingarten, liebt es, seine Mitmenschen zu beobachten, in seinen Krimis zu skizzieren und dabei nichts zu kaschieren.

Zwischen den Lesungen stärkt Susanne Seifert unsere Nerven mit Leckereien und Wein.

Unter Einhaltung der Coronabedingungen findet unsere schon traditionelle kulinarische Lesung statt am

Donnerstag, 23. Juli 2020 ab 19.30 Uhr

auf der Terrasse des Rathauskellers Nordheim.

Achtung: Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt!

 

Die Kosten betragen 30 Euro (Begrüßungssekt, 4 Leckereien, dazu passende Weinprobe) und sind am Abend der Veranstaltung direkt zu bezahlen.

Es besteht die Möglichkeit, Bücher des Autors zu kaufen und signieren zu lassen.

Verbindliche Anmeldung unter der Telefonnummer 07133 962121 oder per E-Mail an petra.stoerl@gmx.de.