Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Neues aus Nordheim und Nordhausen > Gemeinderatssitzung 26. Juni 2020 - um was geht’s?

ARCHIV: Neues aus Nordheim und Nordhausen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Gemeinderatssitzung 26. Juni 2020 - um was geht’s?

Erfasst von: Redaktion, DS (23.06.2020)

Gasfernleitung "Süddeutsche Erdgasleitung - SEL";

Vorstellung der Planung für den Bereich unserer Gemeinde

Ein neues Gasfernleitungsnetz führt auf ihrem Weg durch Süddeutschland auch quer über unsere Markung. Der uns betreffende Leitungsabschnitt soll bis 2024 fertiggestellt werden. Die öffentlich-rechtliche Genehmigung für das Projekt liegt bereits vor. Gebaut wird die Leitung von der terranets bw (früher: Gasversorgung Süddeutschland). Vertreter der Firma werden in der Gemeinderatssitzung anwesend sein, das Projekt vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen.

Sanierungsmaßnahme Heilbronner Straße;

Barrierefreier Ausbau der Bushaltestellen
Dieser Tagesordnungspunkt wird zur weiteren Vorbereitung auf die nächste Sitzung vertagt.

Baugebiet "Weihen III";

Vorstellung des Ergebnisses einer Verkehrsuntersuchung zur Anbindung an das überörtliche Straßennetz

Für die künftige Einwohnerentwicklung plant die Gemeinde Nordheim die Erschließung eines neuen Wohngebiets. Das geplante Wohngebiet „Weihen III“ soll im Anschluss an die Bebauung am nordöstlichen Ortsrand von Nordheim, angrenzend an das bestehende Baugebiet „Weihen II“ entstehen.

Für die Anbindung des Baugebiets an das überörtliche Straßennetz sind mehrere Varianten vorstellbar. Das Ingenieurbüro BS Ingenieure hat die verkehrstechnischen Auswirkungen der geplanten Wohnbebauung „Weihen III“ auf das direkt an das Plangebiet angrenzende Straßennetz anhand einer Verkehrsuntersuchung ermittelt. Ein Vertreter des Ingenieurbüro BS Ingenieure wird an der Sitzung des Gemeinderats teilnehmen und die Ergebnisse der Verkehrsuntersuchung vorstellen.
Konzeption der Medientechnik im Alten Bauhof

Nachdem die Medientechnik im Sitzungssaal des Gemeindezentrums Alter Bauhof in die Jahre gekommen ist und durch die provisorische Rathausnutzung in Mitleidenschaft gezogen wurde, muss diese erneuert werden. Der Gemeinderat wird in der kommenden Sitzung über die Konzeption für die Medientechnik sowie wie die Auswahl der Vergabeart beschließen.

Mensa an der Kurt-von-Marval und Gemeinschaftsschule;

Vergabe von Lieferungen und Leistungen; Essenlieferung

Der Rahmenvertrag über die Lieferung von tiefgekühlten Speisekomponenten für die Mensa an der Kurt-von-Marval Gemeinschaftsschule läuft am 31.07.2020 aus. Die Vergabe war daher öffentlich auszuschreiben. Der Gemeinderat beschließt über das Ausschreibungsergebnis und die Vergabe.
Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Wohnen im Auerberg“;

Änderung des Vorentwurfes und Frühzeitige Beteiligung

Der Gemeinderat hatte bereits in seiner Aprilsitzung den Aufstellungsbeschluss für den Vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Wohnen im Auerberg“ gefasst. Die ebenfalls beschlossene Frühzeitige Beteiligung von Öffentlichkeit und Behörden konnte allerdings wegen der Beschränkungen durch die Coronapandemie noch nicht durchgeführt werden. Der Vorhabenträger hat mittlerweile den Wunsch geäußert, die Planung noch etwas zu verändern und diese dann anstatt der bisher beschlossenen in die Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung zu bringen. Der Gemeinderat soll hierüber entscheiden.

Freibad Nordheim;

Bericht vom Badebetrieb im Rahmen der Bade- und Gebührenordnung vom 15.6.2020

Das Freibad ist mit einigen coronabedingten Einschränkungen nun seit einer Woche geöffnet. In der Sitzung wird von den bisherigen Erfahrungen berichtet.