Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubriken├╝bersicht > Neues aus Nordheim und Nordhausen > Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf den Bahnverkehr

Neues aus Nordheim und Nordhausen

Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf den Bahnverkehr

Erfasst von: Redaktion, WZ (24.03.2020)

 

Abellio hat in Kooperation mit dem Verkehrsministerium Baden-Württemberg einen Sonderfahrplan erarbeitet mit Gültigkeit ab Montag, 23. März 2020. Es wird darum gebeten, nur unbedingt notwendige Fahrten zu unternehmen und dabei gewissenhaft die Hygieneregeln zu befolgen. Von Abellio werden die Zuglinien RB 18 und RE 10 durchgeführt. Unter folgendem Link erhalten Sie stets aktuelle Informationen über Fahrplanänderungen, Tickets, Vertriebsstellen etc.:

www.abellio.de/corona-bw

 

Für die von Go-Ahead durchgeführten Zugverbindungen RE 8 und RB 8 wird einheitlich ab 30.03.2020 ein Sonderfahrplan Corona in Kraft treten (Stand der Information: 20.03.2020). Über den folgenden Link erhalten Sie stets aktuelle Informationen zu den Auswirkungen des Corona-Virus auf den Bahnverkehr von Go-Ahead sowie den ab 30.03.2020 geltenden Sonderfahrplan Corona:

 https://www.go-ahead-bw.de/unterwegs-mit-go-ahead/covid-19.html

Die Links sind auch über unsere Internetseite unter der Rubrik „Bus und Bahn“ abrufbar.