Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubriken├╝bersicht > Neues aus Nordheim und Nordhausen > Trollinger Marathon findet am 17. Mai 2020 nicht statt

Neues aus Nordheim und Nordhausen

Trollinger Marathon findet am 17. Mai 2020 nicht statt

Erfasst von: Redaktion, WZ (23.03.2020)

 

 

Auf der Grundlage der Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg vom 17. März über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus Sars-Cov-2 geben der Württembergische Leichtathletikverband (WLV) als Veranstalter und die Heilbronn Marketing GmbH (HMG) als Ausrichter des Trollinger Marathons gemeinsam bekannt, dass das beliebte Laufereignis am 17. Mai nicht stattfinden wird. Die Verordnung der Landesregierung in Bezug auf Veranstaltungen ist zunächst bis 15. Juni gültig.

„Wir bedauern das sehr und wissen, dass nicht nur Teilnehmer des Trolli jeden Alters, sondern auch Zuschauer sich auf diesen Lauf sehr gefreut haben“, sagt der Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH, Steffen Schoch. „Die Eindämmung des Coronavirus und der Schutz der Menschen haben jedoch oberste Priorität“, so Schoch.

Aktuell werde das weitere Vorgehen geprüft. „Wir werden uns zu gegebener Zeit mit bereits gemeldeten Teilnehmern in Verbindung setzen“, sagt HMG-Projektleiter Holger Braun. „Wir danken allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren für die langjährige Treue und hoffen auf euer Verständnis“, so Braun.