Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Sonstige Bekanntmachungen > Mitteilungen der Schulen > Realschule Güglingen > 75 Jahre Realschule Güglingen: Tischtennis Landesfinale in der Güglinger Sporthalle – Spannung pur

ARCHIV: Realschule Güglingen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

75 Jahre Realschule Güglingen: Tischtennis Landesfinale in der Güglinger Sporthalle – Spannung pur

Erfasst von: Weichelt, Maik (16.03.2020)

 

 

Was vor wenigen Tagen noch möglich war, wäre inzwischen [Stand 16.03.2020] unmöglich: Am 10. und 11. März 2020 fanden die Endspiele um die Tischtennis-Landesmeisterschaft Baden-Württemberg „Jugend trainiert für Olympia“ in der Güglinger Sporthalle statt. Aufgrund der Corona-Unsicherheiten lag Spannung daher gleich mehrfach in der Luft: Kann der von langer Hand vorbereitete landesweite Wettkampf in Zeiten einer zunehmenden Virus-Ausbreitung überhaupt noch durchgeführt werden? Welche Mannschaften würden sich quer durch Baden-Württemberg auf den Weg machen? Wer qualifiziert sich für das Bundesfinale in Berlin? – Viele offene Fragen.

 

Und dann durften die Schülerinnen und Schüler am Mittwoch doch noch gegeneinander antreten. An zwei Tagen spielten 24 Mannschaften an 20 Tischtennisplatten und ermittelten so die Landessieger der verschiedenen Wettkampfgruppen. Quirlige Atmosphäre auf der Zuschauertribüne und emotionale Zweikämpfe an den Tischen, die wie gewohnt von erfahrenen Coaches und einer souveränen Turnierleitung begleitet wurden.

In diesem Jahr engagierte sich die Realschule Güglingen bei der Planung und Durchführung dieses hochrangigen Turniers, um ein Highlight im Jubiläumsjahr „75 Jahre Realschule Güglingen“ zu setzen. ...

Vollständiger Artikel auf www.rs-gueglingen.de  (Czo/EH)