Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Vereine > TSV Nordheim > Abt. Handball > TSV Nordheim Handball Damen Württembergliga TSV Nordheim - SV Remshalden 22 : 27

Abt. Handball

TSV Nordheim Handball Damen Württembergliga TSV Nordheim - SV Remshalden 22 : 27

Erfasst von: Wiest, Michael (26.11.2019)

Die Damen 1 hatten am Samstag in der Württembergliga den SV Remshalden zu Gast. Nach der Niederlagenserie sollte der negative Trend und Unruhe im Umfeld aufgehalten werden. So hat die Trainerin J. Poppken Ihren Posten zur Verfügung gestellt, obwohl die Mannschaft hinter Ihr gestanden ist. Nach einigen Gesprächen hat sich Y. Schott bereit erklärt das Traineramt kurzfristig zu übernehmen, um zu versuchen eine Trendwende zu schaffen.

Das Spiel gegen den SV Remshalden wurde kämpferisch begonnen (3:1), aber bald schlichen sich die alten Fehler wieder ein, und der Gast konnte bis zur Halbzeit mit 11:17 in Führung gehen.

In der 2. HZ präsentierte sich die Nordis verwandelt, kämpften und versuchten sich wieder heranzukämpfen. Dies gelang auch Schritt um Schritt (18:21). Aber der verletzungsbedingte Ausfall von F. Plieninger machte sich bemerkbar, so dass der Gast das Spiel ab der 46. Min. wieder im Griff hatte, und den Nordis die nächste Niederlage (22:27) zufügte. Sollte es erreicht werden das mit der in der 2. Halbzeit gezeigten Leistung in die weiteren Spiele gegangen wird, können auch die Punkte geholt werden um den letzten Tabellenplatz zu verlassen.

Jetzt gilt es am Samstag, 18 Uhr, in der Nordheimer Sporthalle gegen die NSU Neckarsulm 2 weiter als Team zu kämpfen.

Alle Artikel der Rubrik: