Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubriken├╝bersicht > Vereine > TSV Nordheim > Abt. Handball > TSV Nordheim / SG Heuchelberg Handball Herren 1 HSG Wimpfen/Biberach 2 - SG Heuchelberg 24:36

Abt. Handball

TSV Nordheim / SG Heuchelberg Handball Herren 1 HSG Wimpfen/Biberach 2 - SG Heuchelberg 24:36

Erfasst von: Wiest, Michael (26.11.2019)

Pflichtsieg in Wimpfen 
Nach dem Arbeitssieg zu Hause gegen den TV Mosbach hatte man mit der Zweitvertretung aus Bad Wimpfen nun die nächste Pflichtaufgabe, und ein Sieg war notwendig um weiterhin das große Ziel zu verfolgen. Zudem musste man mit Kapitän M. Hassler und J. Eberhardt auf zwei Stammkräfte verzichten.

Obligatorisch für diese Partie war der direkte Start. 7-Meter für Wimpfen, der erste von insgesamt 10. Und auf der anderen Seite Strafwurf unsererseits, der erste von 7 Stück. Diese 17 Strafwürfe prägten die Partie unheimlich. So entwickelte sich zu Beginn der Partie ein offenes Spiel. Die Heuchelberger konnten immer um ein bis zwei Tore vorlegen, doch Wimpfen kam immer wieder ran. Ab der 23. Min. wurde durch schnelle Konter über N. Dzillack ein 5:0 Lauf gestartet, zum 13:18 zur Halbzeit.

Zur 2. HZ genügt es wenigen Worten. Die Vorgaben den Gegner zu überrennen und in der Defensive aktiver zu agieren, wurden konsequent umgesetzt. So distanzierte man sich Tor um Tor und man konnte sich einen 12-Tore Vorsprung zum 24:36 Endstand erspielen.

Am 1.Advent kommt der nächste Prüfstein nach Leingarten. In der Eichbotthalle empfängt man am 01.12 um 18.00 Uhr den TSV Weinsberg 2 zum Kräfte messen. Mit möglichst vielen Zuschauern möchten wir gemeinsam die Adventszeit einläuten.

Alle Artikel der Rubrik: