ARCHIV: Rad-, Rollschuh- und Kraftfahrerverein Nordheim

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Kunstradsport

Erfasst von: Hermann, Beate (26.11.2019)

Am Sonntag, den 24.11.2019 nahmen acht Kunstradsportler/innen am zweiten Durchgang des diesjährigen Chrubasik-Pokal in Ilsfeld teil.

Alle acht zeigten sehr gute Leistung und konnten ihre derzeitige Leistungen bestätigen.

Für die fünfjährigen Zwillinge war dies der erste Start bei einem Wettkampf. Sie zeigten sehr schöne Körperspannung. Für Ina Lynn war dies der erste Start nach 12-wöchiger Verletzungspause. Jasmin Stark und Tamara Blatt habe an Leistung sehr weit aufgeholt. Wir dürfen gespannt sein. Der neunjährige Philip hat Qualifikationszahlen zur Württembergischen erreicht.  Auch Tjard Hochscheidter hat seine Leitung in den letzten Wochen gesteigert.

Dieser Wettkampf war gleichzeitig ein Mannschaftsvergleichskampf. Der RRKV Nordheim belegte unter sieben Vereinen hinter Erlenbach, Ilsfeld Öhringen und Cleversulzbach den fünften Platz

Im Frühjahr 2019 fand der erste Durchgang dieses Wettkampfes statt. Die Ergebnisse wurden zusammen gezählt und somit gab es folgende Endergebnisse: 

Schülerinnen U11:

Ina Lynn Rheindt , Platz 1

Jasmin Stark, Platz 4

Tamara Blatt, Platz 5

Katharina Schmid , Platz 6

Marie Schmid, Platz 19

Hannah Schmid,  Platz 20

Schüler U11:

Philip Schnepf, Platz 1

Schüler U13:

Tjard Hochscheidt, Platz 4

Herzlichen Glückwunsch unseren Kunstradsportlern!