Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Sonstige Bekanntmachungen > Mitteilungen der Schulen > Kurt-von-Marval-Schule Gemeinschaftsschule > Schullandheim Neckarzimmern–Klasse 6a der Kurt-von-Marval-Schule Nordheim

ARCHIV: Kurt-von-Marval-Schule Gemeinschaftsschule

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Schullandheim Neckarzimmern–Klasse 6a der Kurt-von-Marval-Schule Nordheim

Erfasst von: Redaktion, DS (05.11.2019)

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a waren vom 21. – 23.10.2019 mit ihren Lehrern Frau Engel und Herr Nagel im Schullandheim in Neckarzimmern.

Auf dem Programm standen die Erkundung der Gegend, das tolle Freizeitgelände, die Besichtigung des Mahnmals der deportierten Juden und viele gemeinschaftsbildende Aktionen. Unsere Schulsozialarbeiterin Franziska Marquetant und unser Jugendhausleiter Robin Frei waren am ersten Tag mit von der Partie, um mit Kooperationsspielen die Klassengemeinschaft zu stärken. Der Abschluss des ersten Tages war eine Nachtwanderung mit Fackeln zur Burg Hornberg. Am Dienstag-vormittag besichtigten wir das Mahnmal für die deportierten Juden aus Baden und Herr Nagel gab einen kurzen geschichtlichen Input. Bei herrlichem Wetter traten die Schülerinnen und Schüler nach dem Mittagessen in Kleingruppen in unterschiedlichen Disziplinen bei einem Geländeturnier gegeneinander an: Tischtennis, Billard, Basketball, Boccia, Fußball, Minigolf, ChaChaSlide und ein Quiz standen auf dem Programm. Nach dem Abendessen beendeten wir den schönen, bewegungsreichen Tag mit einem Film- und Spieleabend im Aufenthaltsraum. Am Mittwochmorgen hieß es dann schon wieder Abreise nach Nordheim! Es waren schöne Tage in Neckarzimmern.

Text: D. Engel