Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubriken├╝bersicht > Neues aus Nordheim und Nordhausen > Indiaca Nordhausen ist Deutscher Meister

ARCHIV: Neues aus Nordheim und Nordhausen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Indiaca Nordhausen ist Deutscher Meister

Erfasst von: Redaktion, DS (04.11.2019)

Indiaca Nordhausen ist Deutscher Meister – seit dem vergangenen Wochenende ist diese Aussage Realität. „Schuld daran“ sind unsere B-Juniorinnen, die sich bei den Deutschen Meisterschaften in Speichersdorf (Bayern) am vergangenen Wochenende die Indiacakrone aufsetzen konnten. Mit einer makellosen Vorstellung am Samstag ging man voller Hoffnung in den entscheidenden zweiten Turniertag. Nach einem kleinen Dämpfer im bedeutungslosen letzten Gruppenspiel gegen Kamen -beide Teams waren bereits für das Halbfinale qualifiziert – war es Zeit für die großen Spiele. Im Halbfinale ließ unser Team dem bayrischen Vertreter Wieseth keine Chance und sicherte sich verdientermaßen die Finalteilnahme. Im Finale wartete die Mannschaft von Sylbach/Pivitsheide aus dem Westbund auf das Team von Trainer Benjamin Grimmeisen. Der Veranstalter hatte sich für die Finalspiele etwas Besonderes ausgedacht: Extra für die entscheidenden Spiele wurde ein Livestream mit Kommentatoren eingerichtet, die über das Spiel für die Zuschauer zu Hause vor den Bildschirmen berichteten. Dies ließ die Aufregung der Spielerinnen natürlich noch einmal steigen. Im Finale selbst blieben unsere Mädels dann aber absolut cool. Nach ausgeglichener Anfangsphase zog man bis zur Halbzeit auf fünf Punkte Vorsprung davon und gab diesen bis zur Schlusssirene nicht wieder ab. DEUTSCHER MEISTER!!! Mega Mädels, Herzlichen Glückwunsch, wir sind stolz auf euch. Wer sich das Finale noch einmal anschauen möchte, hier ist der Youtube-Link: https://youtu.be/YsDshqgP2Rk.

 

Deutscher Meister sind: Rebecca Hertner, Karen Baral, Hanna Baral, Pia Tietsch und Anna Ross.

 

Fast wäre der Erfolg in Speichersdorf sogar ein doppelter geworden, denn unsere männliche A-Jugend erreichte nach starken Vorstellungen in der Vorrunde und im Halbfinale ebenfalls das Finale. Hier hieß die Partie im dritten Jahr im Folge Nordhausen gegen Rußheim. Und leider musste man sich auch im dritten Jahr in Folge mit dem Vizemeister-Titel zufriedengeben. Dies ist jedoch kein Grund den Kopf hängen zu lassen, ganz im Gegenteil: Jungs, ihr seid die zweitbeste Mannschaft in Deutschland in eurer Altersklasse! Wir sind absolut zufrieden mit der gezeigten Leistung. Man muss dem momentan überragenden Niveau der Rußheimer/Blankenlocher Mannschaft einfach Respekt zollen. Glückwünsche nach Blankenloch!

Deutscher Vizemeister sind: Lukas Klooz, Martin Döbler, Simon Nagel, Muaz Dekhan, Farin Sparmann (Enzweihingen), Jonas Hügel (Malterdingen), Paul Page (Malterdingen).

 

Wer die Sportart Indiaca selbst einmal ausprobieren möchte, ist herzlich dazu eingeladen dies donnerstags ab 18 Uhr in der Willy-Weidenmann-Halle in Nordhausen und montags um 19.30 Uhr in der ABC-Halle in Güglingen zu tun.

Kontakt: Benjamin Grimmeisen (0162 9311278), Facebook: Indiaca Nordhausen, Instagram: indiaca_nordhausen, oder unter www.indiaca-nordhausen.jimdosite.com.