Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubriken├╝bersicht > Vereine > SKV Brackenheim e.V. > Sicherer Halbfinal-Sieg im Bezirkspokal

SKV Brackenheim e.V.

Sicherer Halbfinal-Sieg im Bezirkspokal

Erfasst von: Beier, Sven (06.10.2019)

TSG Backnang – SKV 3:5 (3178:3312)
Auch wenn es das Ergebnis der Mannschaftspunkte nicht so klar aussagt, die SKV-Männer hatten den Gegner fest im Griff. Auf „Edelreservist“ Sven Beier ist im Pokal einfach Verlass, auch in Backnang ließ er seinem Gegenspieler beim klaren 571:476 keine Chance. Dagegen hadert Andy Roth zur Zeit mit seinem Gassenspiel, vor allem bei den Würfen in die Vollen. Auch beim 535:550-Verlust kam diese Unsicherheit zum Tragen. Im Mittelspiel sah man bei den Gästen einen toll aufspielenden Markus Roth: Über 154, 148, 144 und glänzenden 180 spielte er mit 626 einen neuen Einzelrekord für die Backnanger Bahnen. Da sah sein Gegenspieler (458) sehr schlecht aus. Der SKV führte nach vier Spielern mit 5:1 MP und 290 Kegeln Vorsprung. Da war es nicht tragisch, dass sowohl Nico Dehn (489:574) als auch Volker Häuser nicht ihren besten Tag erwischten. Volker musste verletzungsbedingt nach drei Sätzen (359) Platz machen für Marcel Landenberger, der mit 155 das Resultat (514:585) noch beschönigen konnte.    

 

Alle Artikel der Rubrik: