Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Neues aus Nordheim und Nordhausen > Information zur Jahresablesung der Wasserzähler 2019

ARCHIV: Neues aus Nordheim und Nordhausen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Information zur Jahresablesung der Wasserzähler 2019

Erfasst von: Redaktion, DS (30.09.2019)

Die Ablesung der Wasseruhren wird in diesem Jahr wie gewohnt in Form der Selbstablesung durchgeführt. Das bedeutet, dass Sie Ihre Wasserzählerstände, wie bereits in den Vorjahren, selbst ablesen und mitteilen müssen. Im Gegensatz zu den Vorjahren wird in diesem Jahr erstmals ein Dienstleister, die Firma co.met, Ablesekarten versenden und anschließend auch die Erfassung der Zählerstände vornehmen. Die genaue Frist für den Abgabetermin wird rechtzeitig im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

 

Es bestehen folgende Möglichkeiten der Zählerstandsübermittlung:

·         Eingabe des Zählerstands auf dem Internet-Portal der Gemeinde Nordheim

·         Meldung per QR-Code

·         Zusendung der Ablesekarte per Post (kostenfrei)

·         Zusendung der Ablesekarte per Fax

 

Vor Beginn der Kampagne werden wir Sie detailliert über die Möglichkeiten der Meldung der Wasserzählerstände im Mitteilungsblatt informieren. Sollten Sie vorab Fragen zum Ablauf der Jahresablesung haben, dürfen Sie sich gerne bei der Gemeinde Nordheim, Herrn Reegen, Tel. 07133 182-139 oder matthias.reegen@nordheim.de melden.