Mitteilungsblatt Nordheim

ARCHIV: Kurt-von-Marval-Schule Gemeinschaftsschule

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Mai 2019 an der Kurt-von-Marval-Schule Nordheim

Erfasst von: Redaktion, DS (03.06.2019)

Nordheimlauf

Am 11.05.2019 war es soweit, unsere 5.Klässler traten beim Nordheimlauf an.

Trainingsmotto im Sportunterricht der Klassen- Challenge: „Wir laufen gemeinsam nach Rom!“ Dem Schulmotto und dem Lernen an unserer Gemeinschaftsschule treu, stand an erster Stelle: „Jeder in seinem eigenen Tempo und doch ein gemeinsames Ziel!“ Frau Engel als Klassen- und Sportlehrerin lief natürlich mit und am Schluss waren alle stolz auf die gezeigten Leistungen. Insgesamt war die Kurt-von-Marval-Schule als zweitgrößte Laufmannschaft beim Nordheimlauf dabei, was mit 75 Euro honoriert wurde. Ein Dankeschön an die Veranstalter des Nordheimlaufs!

Text: Daniela Engel, Klassenlehrerin Klasse 5

Prüfungen

Die schriftlichen Hauptschul- und Realschulprüfungen sind geschafft!

Das erste Mal nehmen wir an unserer Schule die Realschulprüfung ab. Unser erster Gemeinschaftsschuljahrgang fiebert dem Abschluss entgegen: 13 Schülerinnen und Schüler absolvieren den Hauptschulabschluss, 18 Schülerinnen und Schüler den Realschulabschluss.

Antonia Andrikopoulos-Feucht, Schulleiterin

Berufsorientierung an der KVM

Begeisterung im Baubus

„Bau – Dein Ding“ ist das Motto unter welchem die Bauwirtschaft Baden-Württemberg Jugendliche bei ihrer Berufsorientierung unterstützt, indem sie über zahlreiche Bauberufe informiert. Dies geschieht vor allem über diverse praktische Aufgaben.

Diese durften die Klassen 8 bis 10 der Kurt-von-Marval-Schule am 22. und 23. Mai 2019 ausgiebig testen: von der Zuordnung diverser Baugeräusche über das Ertasten unterschiedlicher Baumaterialien, die Vermessung und Volumenberechnung, die Schätzung von Gewichten bis hin zur Zuordnung von Werkzeugen sowie Materialien. Sogar ein kleiner Bagger zum Stapeln von Würfeln stand den Schülern zur Verfügung. Eines der Highlights war die Baubox, in der ein virtueller „Bungee-Jump“ miterlebt werden konnte. Auch über verschiedene Berufs- und Verdienstmöglichkeiten in der Baubranche erhielten die Schülerinnen und Schüler Informationen. Sehr aktiv und interessiert erkundeten die Klassen diese abwechslungsreichen Gebiete und nahmen wertvolle Eindrücke mit nach Hause.

 

Text und Foto, Pamela Vielhauer, Kurt-von-Marval-Schule

 

Kreative Berufswelt mit MINT

Wie Mathematiker Leben retten, Technikerinnen Robotern das Greifen beibringen, Naturwissenschaftler die Umwelt schützen oder Informatikerinnen Trends setzen zeigt das Programm COACHING4FUTURE, welches am 7. und 20. Mai 2019 an der Kurt-von-Marval-Schule zu Gast war. Zwei junge MINT-Experten demonstrierten den Klassen 7 bis 9 mit interaktiven Vorträgen, Experimenten zum Ausprobieren und Technik zum Anfassen, wie viel Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik in Alltagsprodukten stecken und welche Berufsbilder hinter Hightech-Lösungen für morgen stehen. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, wie kreativ und vielseitig MINT-Berufe sind und sie ihre Zukunft aktiv im späteren Berufsleben mitgestalten können. Die richtige Berufswahl ist entscheidend … und die Schulfächer doch wichtiger als manchmal gedacht.

Andreas Wörsching, Berufsorientierung Kurt-von-Marval-Schule