Mitteilungsblatt Nordheim

Neues aus Nordheim und Nordhausen

Richtfest vom Rathausneubau

Erfasst von: Zeberer, Waltraud (25.02.2019)

Schritt für Schritt geht es beim Rathausneubau in der Gemeinde Nordheim voran. Mitte 2020 sollen dort das Bürgerbüro und Teile der Verwaltung einziehen. Jetzt wurde Richtfest gefeiert.

 

Seit dem Beginn der Bauarbeiten im Juli 2018 sind die Rohbauarbeiten am Rathausneubau zügig fortgeschritten, so dass am vergangenen Donnerstag das Richtfest gefeiert werden konnte. Über 200 Gäste fanden sich zur kleinen Feierlichkeit im Bereich der Zufahrt zum Gemeindezentrum Alter Bauhof ein. Bürgermeister Volker Schiek begrüßte und bedankte sich vor allem bei den bisher tätigen Baufirmen und Planern, denen er hohe fachliche Kompetenz und großen Fleiß bestätigte.

An die Bürger gerichtet, hob er die Bedeutung des Gebäudes für die Gemeinde Nordheim hervor und freute sich über die positive Resonanz.

 

Im Anschluss übernahm der Zimmerermeister Ralf Weimar das Wort. In seinem gut gewählten und sehr humorvoll vorgetragenen Richtspruch dankte er den Bauherren, den Handwerkern, den Planern und Architekten für die geleistete Arbeit. Nach alter Tradition erhob er das Glas auf das Wohl aller und warf es zu Boden. Die Scherben sollen dem neuen Rathaus Glück und Segen bringen.

 

Zimmermeister Ralf Weimar nimmt einen kräftigen Schluck bevor er nach altem Brauch das Glas zu Boden wirft

 

Viele interessierte Bürger