Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Neues aus Nordheim und Nordhausen > Blumensommer - das bunte Treiben in Nordheim – genießen Sie die schönen Tage im Park

ARCHIV: Neues aus Nordheim und Nordhausen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Blumensommer - das bunte Treiben in Nordheim – genießen Sie die schönen Tage im Park

Erfasst von: (14.07.2009)

 

Eine kleine Programmauswahl bis zum Mittwoch, 22. Juli 2009:

 

Donnerstag, 16.7.    14.00 Uhr       Seniorennachmittag

                                 20.00 Uhr       Käseprobe - An Bolla´Käs`, a Musik und a Bier
                                                        Jeder Gast bekommt einen Teller mit fünf
                                                        verschiedenen Käsen und ein Allgäuer Bier zur Verkostung

Freitag, 17.7.            20.00 Uhr       Big Friday mit „Fireworks of Rock"

Samstag, 18.7.         21.30 Uhr       Filmnacht „Saint Jacques...Pilgern auf Französisch"

Sonntag, 19.7.          15.00 Uhr       Ballett- und Steppschule Münch

                                 20.00 Uhr       Gesangensemble „Open doors", Bartholomäuskirche

Dienstag, 21.7.         14.00 Uhr       Seniorennachmittag

Mittwoch, 22.7.         20.00 Uhr       „Anmache" - Kabarett mit Christian Hirdes

 

 

... „Walkacts" am Sonntag im Park: „Pan in Bann von Elfen"  und viele weitere Veranstaltungen

 

 

 

Hervorragend gestartet ist der fünfte Nordheimer Blumensommer. Bereits am ersten Wochenende war der Besuch außerordentlich gut. Bis Sonntag abend besuchten rund 5.500 Gäste die kreativen Blumenarrangements, die Ausstellungen und natürlich die Veranstaltungen.

 

Besonders erfreulich sind die überaus positiven Reaktionen der Besucher, die teils weite Anfahrten auf sich nehmen. Das zeigt, welchen Bekanntheitsgrad Nordheim und der Blumensommer inzwischen erlangt haben, aber auch wie beliebt dieses Schöne Sommerfest ist.

 

Die folgende Bilderauswahl gibt nur einen kleinen Querschnitt des Blumensommers wieder. Die sicherste Methode, möglichst wenig zu verpassen, ist ganz einfach der persönliche tägliche Besuch. Die Veranstaltungen entnehmen Sie dem Internet unter Blumensommer.de, der Tagesvorschau in der Heilbronner Stimme oder unseren Programmheften.

 

Übrigens: Der Kauf einer Dauerkarte kann sich auch jetzt noch lohnen!

 

Big Friday - beim Sektempfang der VBU

 

 

Bürgermeister Volker Schiek eröffnet den 5. Nordheimer Blumensommer

 

Musical and more - ein Streifzug durch die Musicalgeschichte

 

 

Nicht nur im Zelt, sondern auch davor sind die Plätze gefüllt

 

Der Sommergarten

 

XCiTED - Hits der 80er und 90er

 

Kinder dürfen selbst schieden mit Marcial Herbst an allen Wochenenden

 

Kindertheater -Zapperdockel und der Wock

 

Boxdemonstration des SV Neckarsulm

 

Frühschoppen mit der „Zäpfles-Brass-Band"

 

Mittagessen bei Zinser´s im Park

 

Sprachblüten mit Gerald Friese

 

In der Bartholomäuskirche - Altar und Bilderausstellung mit Andreas Felger

 

Parkrundgang mit der Kräuterfrau Ingrid Hagner

 

Blühende Poesie - ein literarisches Blumenmeer

 

Auftritt der Stadtkapelle Beilstein

 

Im Blumensommerpark

 

Blick vom Karl-Wagner-Stift

 

Die Dichter und der Wein - Ausstellung in der Alten Kelter

 

Das EnBW-Energy-Mobil in Nordheim

 

Jo Brösele - Klamauk im Park

 

 

 

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, MdL und Eberhard Gienger, MdB besuchen den Blumensommer

 

„The Elephant-Walk" - War es nun doch ein echter Elefant?

 

Karl Link von Gartenfreunden berät im Park

 

Der Akkordeon Spielkreis Heilbronn-Sontheim

 

Abendprogramm am Samstag mit den Daddy-Cats

 

Riesenseifenblasen selbst erzeugen beim Alten Bauhof

 

Papier la Papp in der Alten Gärtnerei - hier beim Papierschöpfen

 

Leinentaschen bedrucken mit der Kindergarten Rappelkiste

 

Singstunde mit Jo Brösele