BUND Ortsverband Nordheim-Lauffen-Neckarwestheim

Umweltschutzverband

E-Mail: inge@karl-wehler.de

Gründung: 19.01.1998

Mitglieder:

  • 130 Gesamt
  • 25 Aktiv

1. Vorsitzender

ehemalige Schatzmeisterin: Inge Wehler

Ringstr. 9
74226 Nordheim

Telefon: (0 71 33) 960373
Telefax: (0 71 33) 960374
E-Mail: siehe oben

Weitere Informationen

 

Aufgrund jeweiliger persönlicher Verpflichtungen musste der Ortsverband Nordheim mit dem Ortsverband Lauffen fusionieren.


 

 

ZIELE DES BUND OV NORDHEIM

  

Grundlage der Ortsverbandsarbeit

ist die Satzung des Landesverbandes: Förderung und Durchsetzung des Umwelt- und Naturschutzes für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Der BUND ist überparteilich und überkonfessionell.

Nutzung und Anwendung der vom Verband auf Landes- und Bundesebene zur Verfügung gestellten Informationsmittel und des von Fachleuten erarbeiteten Aktionsmaterials gehört zur Grundlage.

 

Aufgaben und Ziele:

 

Möglichkeiten wahrnehmen für Natur und Umweltarbeit auf örtlicher Ebene durch

 

•·          Kontakte mit Bürgermeister, Gemeindeverwaltung und Gemeinderat

•-          Zusammenarbeit mit Schulen, örtlichen Vereinen und Gruppierungen

•-          Umweltschutz durch bewußtes Verbraucherverhalten

•-          Förderung lokal und regional erzeugter Produkte

•-          Förderung von ökologischen Landwirtschaft und umweltschonender Lebensmittelerzeugung

•-          Maßnahmen zur Verbesserung des Grundwassers

•-          Planung und Umsetzung der Renaturierung der Nordheimer Bäche

•-          Biotopvernetzung auf Nordheimer Gemarkung

 

Anregung möglichst vieler Nordheimer und Nordhausener Bürgerinnen und Bürger zu umweltverträglichem Verhalten und Mitgestalten.

 

Aktivitäten:

 

 

  •     Übernahme von Patenschaften:
       - für das Regenüberlaufbecken (Wiesepflege) am Breibach,

        - für die BUND-Wiese im Breibachtal mit Obstbäumen (Schnitt- und Pflegemaßnahmen),              
          Anlage und Pflege alter Obstsorten

 

        -  Bau und Pflege der Trockenmauerspirale
           mit zwei Reihen Reben und einem Staudenbeet als Schmetterlingsweide 


        -  Betreuung des Seewiesenbiotops mit Anlage einer Bachschlinge
        -  Erstellung eines Beobachtungsturms am Rande des Naturdenkmals

 

Einzelaktionen

 

  •     Kinder-Ferienprogramm, 
  •     Trockenmauerbau-Kurs, Bachputzete, Fachvorträge, Baumpflanzungen, Ausstellungen....
  •     Teilnahme mit verschiedenen Aktionen beim Nordheimer Blumensommer 2003 - 05

 

Vorstandstreff auf der BUND-Wiese

Aktuelle Artikel aus dem Mitteilungsblatt

Es wurden keine aktuellen Artikel gefunden!