Flurneuordnung "Seeloch"

 

Ausgehend von landwirtschaftlichen Flächen im Bereich Seeloch sind in der Vergangenheit bei Starkregen immer wieder Probleme aufgetreten. Bei Starkregen reißt abfließendes Oberflächenwasser Erde mit und ergießt sich wegen fehlender Ableitungsmöglichkeit auf die Kreisstraße zwischen Nordheim und Neipperg, was erhebliche Gefahren bedeutet.

Bei der Suche nach Lösungsmöglichkeiten ist auch eine Flurbereinigung ins Gespräch gekommen. Dies könnte sich nach derzeitigem Stand auf den Bereich erstrecken, der aus anhängender Skizze erkennbar ist.