Bus und Bahn

Fahrscheinverkauf in den Bussen

Wir wurden vom Landratsamt Heilbronn darüber informiert, dass der Fahrscheinverkauf in den Bussen wieder vollständig gewährleistet ist. Es war vorübergehend nicht möglich Fahrscheine beim Busfahrer zu erwerben, da die Fahrerschutzscheiben noch fehlten. Diese sind nun in allen Bussen angebracht, so dass ein Fahrscheinverkauf beim Zustieg in den Bus wieder möglich ist. 

 

Wechsel des zuständigen Unternehmens für den Busverkehr im Zabergäu

Seit 01.08.2020 hat das für den Busverkehr im Zabergäu zuständige Busunternehmen gewechselt. Die Firma OVR hat anstelle der Firma Rexer den Busverkehr übernommen. Für die Personen, welche den Bus als Verkehrsmittel nutzen, haben sich durch den Wechsel erfreulicherweise keine Änderungen ergeben. Der Busfahrplan blieb bestehen wie bisher. Positiv ist, dass der Rufbusverkehr auf regulären Verkehr umgestellt wurde. Das bedeutet, dass man werktags bis ca. 1:45 Uhr von Heilbronn aus in die Zabergäu-Gemeinden fahren kann, ohne vorher die Fahrt per Anruf bestellt zu haben.

 

Einschränkungen zwischen Osterburken und Heilbronn an den kommenden Wochenenden (RB 18)

Vom 8. August bis zum 4. Oktober entfallen samstags und sonntags mehrere Fahrten der Linie RB18 zwischen Osterburken und Bad Friedrichshall. Ausfallende Züge werden durch Schienenersatzverkehr (SEV) ersetzt. Es kommt dadurch zu einer Angebotsreduzierung zwischen Heilbronn und Osterburken. Die Haltstelle Nordheim ist hiervon nach Kenntnisstand der Gemeindeverwaltung nicht betroffen. Bitte informieren Sie sich über die Homepage von abellio (www.abellio.de/verkehrsmeldungen-bw)

 

Auswirkungen der Bauarbeiten in der Heilbronn Straße auf den Buslinienverkehr

Seit Beginn der Bauarbeiten in der Heilbronner Straße kann die Haltestelle "Siegeshalle" nicht mehr von den Bussen angefahren werden. Zusätzlich können nun seit 03.08.2020 auch die Haltestellen "Auf dem Weihen" nicht mehr von den Bussen angefahren werden. Seit 24.08.2020 gibt es in der Lerchenstraße eine Ersatzbushaltestelle, da seit diesem Zeitpuntk auch die Haltestellen in der Hauptstraße nicht mehr von den Bussen angefahren werden können.

 

Zusätzliche Busverbindung für Schüler aus Nordheim und Nordhausen seit dem 15.06.2020 (Linie 669)

Für Schüler/innen, die mit dem Bus nach Lauffen fahren gibt es seit dem 15.06.2020 eine zusätzliche Busverbindung, um den Unterricht mit Beginn der dritten Stunde besuchen zu können. Die Abfahrtszeiten können Sie der folgenden Tabelle entnehmen:

Abfahrtszeiten zusätzliche Busverbindung Linie 669

Fahrradboxen am Bahnhof

fahrradboxen

Die Gemeinde Nordheim hat auf dem Platz vor dem Bahnhof Fahrradboxen aufgestellt, die an Interessenten vermietet werden.

Die monatliche Miete beträgt 5 Euro.

Stand 01.02.2020: Leider sind derzeit keine freien Fahrradboxen verfügbar.

Interessenten wenden sich bitte an das Rathaus Nordheim, Frau Widenmeyer,
Tel. 07133 182-137 oder per E-Mail an lisa.widenmeyer@nordheim.de.

HNV - Heilbronner Hohenloher Haller Nahverkehrsverbund

H3NV