Kommunale Krippen

 

Krippenhaus "Vogelnest" in Nordheim, Südstraße 60

Betreuung ab 1 Jahr 

 

Finkengruppe: Verlängerte Öffnungszeiten (7:30-13:30 Uhr)

Telefon: 07133 14901-11 Frau Krüger und Frau Loch

 

Spatzengruppe: Verlängerte Öffnungszeiten (7:30-13:30 Uhr)

Telefon: 07133 14901-12 Frau Kilian und Frau Reuchlein

 

Eulengruppe: Ganztägige Öffnungszeiten (7:00-17:00 Uhr)

Telefon: 07133 14901-13 Frau Iser, Frau Heiche-Ciocchi und Frau Pearson,

 

Schwalbengruppe: Ganztägige Öffnungszeiten (7:00-17:00 Uhr)

Telefon: 07133 14901-14 Frau Ukena, Frau Fortwingel und Frau Könnecke

 Zusätzliche pädagogische Fachkraft für beide GT Gruppen: Frau Geißel

 

Amselgruppe: Verlängerte Öffnungszeiten (7:30-13:30 Uhr)

Telefon: 07133 14901-17 Frau Ljubez, Frau Bergmann, Frau Seeger

 

Ansprechpartner:

Bitte vereinbaren Sie telefonisch
mit Frau Ukena einen Termin

Tel.: 07133 14901-14

 

 

Kindergarten Rappelkiste in Nordhausen, Heuchelbergstraße 22

 

Betreuung ab 1 Jahr

Bambinigruppe  Verlängerte Öffnungszeiten

Telefon: 07133 14901-93  Fr. Berghane / Fr. Lutz

 

Öffnungszeiten

Verlängerte Öffnungszeit: Montag - Freitag:  7:30 - 13:30 Uhr

Es besteht die Möglichkeit Ihr Kind auch um 12:30 Uhr abzuholen

Ganztägige Öffnungszeit: Montag - Freitag: 7.30- 13.30 Uhr

 

Eingewöhnung der Kinder

Eingewöhnungsphase ist angelehnt an das  "Berliner Eingewöhnungsmodell"

Die Dauer der Eingewöhnung gestaltet sich unterschiedlich lang, anhand der Individualität des einzelnen Kindes

 

Was ist uns wichtig

  • Die Individualität des einzelnen Kindes, damit sich Ihr Kind zu einer eigenständigen Persönlichkeit entwickeln kann.
  • Wir unterstützen und begleiten Ihr Kind in einer angenehmen Atmosphäre. Jedes Kind bekommt Liebe, Zuwendung und Geborgenheit.
  • Wir bieten Lernangebote, damit Ihr Kind spielerisch und mit allen Sinnen (sehen, hören, riechen, fühlen, schmecken) sich die Welt aneignen kann. Jedes Kind darf sich in seinem Tempo entwickeln.
  • Den Umgang mit anderen Kindern, sich selbst, dem eigenen Körper, der Natur und unterschiedlichen Materialien erfahren und erleben.
  • Geleitet von der kindlichen Neugier soll es untersuchen, wie Dinge funktionieren und dadurch vielerlei Kompetenzen erwerben.