© Tumisu; Pixabay

Corona-Tests in Nordheim

Wer kann sich (kostenlos) testen lassen?

Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest an einer Teststelle haben

  • Besucher und Patienten / Bewohner von Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung oder ähnlichem

  • Menschen in der häuslichen Pflege sowie pflegende Angehörige

  • Infizierte Personen, bei denen ein Test zur Beendigung der Quarantäne erforderlich ist ("Freitesten" für Beschäftigte in medizinisch-pflegerischen Einrichtungen)

Anlasslose Tests ohne Symptome sind angesichts des Pandemieverlaufs nicht mehr notwendig. Es geht nun darum auch weiterhin die besonders vulnerablen Bevölkerungsgruppen zu schützen, da diese ein besonders hohes Risiko haben, schwer an Covid-19 zu erkranken.

Trotzdem ist es möglich, sich gegen Bezahlung auch ohne Anlass testen zu lassen. Die Kosten legt der Teststationen-Betreiber fest (mind. 10€).

 

Personen mit Symptomen oder einem positiven Selbsttest von zuhause melden sich bei Ihrem Hausarzt für einen bestätigenden Test.

Wo kann man sich testen lassen?

Schnelltests

SND-Teststelle
Hauptstraße 24/1 (im Alten Bauhof)

  • Mo-Fr 9-12 Uhr und 15-18 Uhr
  • Sa + So 10-16 Uhr
  • Ohne Termin
  • 10€

Apotheke Müller

Obere Gasse 2

  • Mo - Fr um 11 und 17 Uhr
    Sa um 11 Uhr
  • Terminbuchung hier
  • 10 €

Testzentrum am Freibad
Lauffener Str. 47

  • Täglich 8-18 Uhr
  • Anmeldung unter 0157 34847238

Lida Gegeniger

Märzenäcker 5

  • Mo-Fr 17-20 Uhr
  • Terminbuchung unter 0176 80299540

Hausärzte, Apotheken und Schwerpunktpraxen

Testarten

Antigentests

Antigentests sind lediglich Momentaufnahmen. Bereits nach etwa 6 Stunden, spätestens aber am nächsten Tag, ist ein negatives Ergebnis nicht mehr aussagekräftig. Grund dafür ist die Virenlast, die anfangs von den Antigentests noch nicht erkannt wird.

 

Schnelltests

Dieser Test erfolgt an offiziellen Teststellen. Ist der Test positiv, muss man sofort in Quarantäne. Es erfolgt eine automatische Meldung ans Gesundheitsamt. Ein anschließender PCR-Test wird empfohlen.

 

Selbsttests

Dieser Test wird zuhause an sich selber vorgenommen. Ist dieser positiv, ist man verpflichtet einen PCR-Test zu machen. 

 

 

PCR-Test

Dieser Test wird bei Ärzten oder teilweise auch an Teststellen gemacht. Ist der Test positiv, muss man sofort in Quarantäne. Es erfolgt eine automatische Meldung ans Gesundheitsamt. 

 

 

Antikörpertests

Diese können, anders als die voran genannten Tests, keine aktue Infektion nachweisen. Es werden lediglich die entsprechenden Antikörper im Blut nachgewiesen. Diese deuten auf eine bereits durchgemachte Corona-Infektion hin.

Aus diesem Grund sind Antikörpertests in den aktuellen Teststrukturen nicht vorgesehen.