Anerkannte Flüchtlinge suchen Wohnungen!

Mutter und Sohn sind bereits seit Herbst 2015 in der Gemeinde Nordheim und dürfen nicht zu ihrer erwachsenen Tochter/Schwester nach Stuttgart ziehen. Dennoch fühlen sie sich hier in der Region sehr wohl und suchen eine Wohnung. Er redet bereits gut deutsch und beginnt ab Herbst 2018 eine Ausbildung an. Seine Mutter hat mit ehrenamtlicher Hilfe Deutsch gelernt und besucht seit kurzem einen Deutschkurs. Eine mögliche Wohnung im Landkreis Heilbronn für die beiden könnte maximal 60qm groß sein und sollte eine Kaltmiete von 420,00 € nicht übersteigen.

Die Schwestern aus Syrien suchen eine Wohnung.

Sie sind bereits seit Herbst 2015 in der Gemeinde Nordheim und fühlen sich sehr wohl hier. Sie haben bereits deutsch gelernt und besuchen weiterhin Sprachkurse in Heilbronn, um bald in ihren gelernten Berufen arbeiten zu können.