Weinsüden Weinort

Neues Siegel würdigt Orte, die Weintradition erlebbar machen – Nordheim erhält Auszeichnung "Weinsüden Weinort"

Baden-Württembergs Weinkultur nimmt einen hohen Stellenwert innerhalb der touristischen Landschaft ein. Das Siegel „Weinsüden Weinorte“ prämiert nun erstmals Städte und Gemeinden, die auf eine lange Geschichte des Weinbaus zurückblicken und über die Jahre ein breites weintouristisches Angebot entwickelt haben. Auch die Gemeinde Nordheim ist einer von 53 Weinorten in Baden-Württemberg, die von der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) die Auszeichnung erhält und seit diesem Herbst zu dem Kreis der ersten Preisträger des neuen Gütesiegels gehört.
„Die ,Weinsüden Weinorte‘ sind unsere neuen Aushängeschilder des Weintourismus in Baden-Württemberg. In vorbildlicher Weise pflegen sie ihre traditionelle Beziehung zum Weinbau und machen dieses kulturelle Erbe sowohl für Einheimische als auch Urlauber erlebbar“, sagt TMBW-Geschäftsführer Andreas Braun.

Wie auch alle anderen ausgezeichneten Weinorte erfüllt Nordheim die von der TMBW und Vertretern der Weinbranche erarbeiteten Anforderungen und macht den Wein mit vielfältigen Angeboten erlebbar. Die Gemeinden eint, dass zwei oder mehr Weinbaubetriebe ansässig sind, deren Erzeugnisse zudem vor Ort in Gastronomie und Handel erhältlich sind. In Form von Weinwanderwegen oder Weinstraßen ist eine zentrale touristische Infrastruktur vorhanden. Besenwirtschaften sowie regelmäßig veranstaltete Weinfeste geben eine lebendige Weinkultur zu erkennen. Nicht zuletzt haben die Weinorte einen eigenen Onlineauftritt, der ihren Weinbezug klar herausarbeitet und Urlauber somit auf das touristische Angebot aufmerksam macht.

Die 53 Preisträger rücken nun in den Fokus der Produktmarke und werden stärker in zukünftige Marketingaktivitäten einbezogen.
Der Dank der Gemeinde Nordheim geht an die örtlichen Beherbergungs-, Gastronomie- und Weinbaubetriebe, die durch ihren weintouristischen Bezug und mit ihrem Angebot und Engagement die Auszeichnung erst ermöglicht haben.